PfSense Buch


  • Banned

    Hallo zusammen,

    ich habe eine kleine Frage zum pfSense Buch. Ich habe bald Geburtstag und wollte mir das Buch schenken lassen. Nun habe ich im englischen Teil gelesen dass das Buch veraltet sei und nicht mehr als
    Referenz genommen werden soll. An anderer Stelle stand dass eine neue Version des Buches rausgekommen sei.
    Wenn ich nun bei Amazon gucke sehe ich dort als Erscheinungsdatum 1.11.2009. Das wird sich also auf V1 beziehen und veraltet sein. Gibt es keine aktuellere Version des Buchs oder wo kriege ich das?

    Viele Grüße.


  • Rebel Alliance Moderator

    Hallo Avaatar,

    Wenn ich nun bei Amazon gucke sehe ich dort als Erscheinungsdatum 1.11.2009. Das wird sich also auf V1 beziehen und veraltet sein. Gibt es keine aktuellere Version des Buchs oder wo kriege ich das?

    Es gibt einen Draft für ein neues Manuskript, das allen Gold Subscribern in Ihrem Portal Account bei pfSense zur Verfügung steht. Aber auch das ist m.W. nicht ganz auf dem Stand von Version 2.3. Wenn es um generellen Einstieg geht, ist das Buch vielleicht doch nicht ganz interessant, denn die Konzepte und Arbeitsweise ist auch in späteren Versionen noch die gleiche. Wenn es aber um konkretere Setup Beispiele o.ä. geht, ist das aktuell erhältliche Buch leider schon ziemlich veraltet.

    Grüße
    Jens

    Edit: Kurze Korrektur: Im Portal für Subscriber ist inzwischen eine HTML Version des Buches verfügbar, die vom Stand Januar 2016 ist. Außerdem erhält man Zugriff auf das PDF des pfSense Book Release, das auf 3. May 2016 datiert. (da war meine Info mit dem alten Draft auch schon überholt :D)

    Edit2: Allerdings finde ich trotzdem Stellen im Buch die noch von pfSense 2.1 sprechen, während andere von 2.2 oder 2.3 sprechen, was ein klein wenig inkonsistent ist. Aber sonst ist das recht gut :)


  • Banned

    Hallo Jens,

    vielen Dank für Deine schnelle Auskunft. Die Gold Membership ist mir, auch als Geschenk, zu teuer. Schade dass es keine andere Lösung gibt.

    Viele Grüße.


Log in to reply