Traffic Shaper funktioniert nicht wie gewollt


  • Was ich möchte: meine Hauptleitung macht 435/40 MBit/s netto. Ich möchte sie maximal mit 430/39 belasten und dabei Dienste wie VOIP und Gaming priorisieren, sodass diese immer mit bester Latenz behandelt werden.

    Ich habe daher mit dem Wizard einen PRIQ Traffic Shaper erstellt und die Werte eingetragen:

    Screenshot (58).png
    Screenshot (59).png
    Screenshot (60).png

    Doch bei einem Speedtest, komme ich dann nicht mehr über 260 MBit/s hinaus:

    Screenshot (62).png

    Erst wenn ich als Download mindestens 455 MBit/s eintrage, erreiche ich wieder vollen Speed, aber eben über das Limit der Leitung und meine priorisierten Dienste (VOIP, Gaming) haben hohe Latenz und Jitter, der Traffic Shaper ist damit nutzlos.

    Das Gleiche bei HFSC und CBQ. Hat jemand eine Idee woran es hängt bzw. warum der Traffic so merkwürdig gedrosselt wird?