Notification wenn WAN interface auf 100Mbit/s geht


  • Hallo,

    ich habe von Zeit zu Zeit das Problem, dass die CAT6-Verbindung zu meiner Fritzbox von 1Gbit auf 100Mbit zurück fällt. (Hab schon alles durch und scheint eine Kinderkrankheit der FB zu sein wenn man von älteren postings ausgeht). Kabel raus und wieder rein behebt das Problem meist für ein paar Wochen.

    Unabhängig von dem Grundproblem jetzt aber die Frage, ob es möglich ist, eine email notification absetzen zu lassen wenn das WAN Interface der pfsense von 1000 auf 100Mbit geht? Kann man sowas mit einem Tool einrichten? Ich meine wirklich nur die Ethernetverbindung, nicht die effektive Internetgeschwindigkeit.

    Dann könnte ich zumindest mal genau beobachten wenn es auftritt und den Fehler beheben und nicht erst warten bis der nächste Download auffällig lahm ist. Im Moment kann ich das ja nur im Nachhinein in den Logs checken bekomme aber nicht mit wenn es passiert.

    Danke!

  • LAYER 8 Moderator

    @klaus2314

    Das einfachste was mir dazu jetzt einfallen würde, wäre ein kleiner simpler Cronjob, der das überwacht. Da das Ändern der Datenrate jetzt kein Down-Event oder sonstwas ist, was dem OS so einfach auffallen würde, kannst du das eigentlich nur zyklisch überwachen lassen und "nachschauen", wie die Rate gerade ist und bei Änderung dann eben einen Alert absetzen.

    Also kleines Skript, was einen Alert auslöst machen, was quasi einen grep auf das entsprechende ifconfig des Interfaces macht.

    So ein Einzeiler gibt dir bspw. das aktuelle Setting auf dem Interface igb0 aus:

    ifconfig igb0 | grep media | sed -E "s/.*media.*\((.*)\)/\1/"
    
    ->
    
    1000baseT <full-duplex>
    

    Jetzt kann man das im Skript bspw. als einfachen Vergleich matchen ob der String nach wie vor 1000baseT ist oder nicht und wenn nicht einen Alert triggern lassen.


  • @jegr
    Gute Idee, probier ich mal.
    Danke!