Watchguard XTM 520 Konsole reagiert nicht



  • Hallo

    Der Titel sagt schon alles.
    Habe eine Watchguard XTM 520 und will mit putty drauf zugreifen.
    Er kann eine verbindung mit dem COM1 Port herstellen aber
    Putty ist leer und ich kann nichts eingeben.

    Die einstellungen ( speed, bits) hab ich auf standart

    Danke
    Musk


  • Banned

    Hallo!

    Wenn ich das serielle Kabel im laufenden Betrieb der Box aufstecke und die richtige Rate (115200) in putty einstelle, bekomme ich oft eine Raute (mit Enter auch mehrere Rauten oder hashs) angezeigt. Gebe ich dann

    exit (ENTER)

    ein, baut sich der übliche serielle output auf. Habe danach mal im Forum gefragt und keine Antwort bekommen, was da läuft…



  • nein leider ohne erfolg. Auch bei deiner Rate statt den normalen 9600 kommt einfach nichts
    Hast du noch lösungsvorschläge? danke schonmal für deine antwort

    EDIT: Hab das Kabel mal getrennt und im Windows geräte-manager steht immer noch dass COM1 verbunden ist. Vielleicht ist bei mir COM1 was anderes und die Watchguard baut gar keine Verbindung auf? Ich habe einfach ein normales LAN Kabel mit dem CONSOLE -Port an der Watchguard verbunden.


  • Banned

    M.W. ist in den aktuellen Versionen 115200 die default-Einstellung.

    Mal im BIOS nachgeschaut, ob seriell überhaupt aktiviert ist? putty beim booten mal schon laufen lassen, da bekommt man bei embedded devices schon mal zu sehen, ob sich überhaupt was tut…

    Und btw: wenn deine pfSense Version mit Grafik statt seriellem Output installiert ist, wirst du auch nichts sehen. Frag mich aber nicht, wie du das nachträglich feststellen kannst... ;-)



  • ne pfSense ist noch garnicht installiert. :)
    Hast du mein EDIT vom Post davor gelesen?

    noch ein EDIT: ich sehe in der Konsole wirklich 0,00. Auch beim booten. Was micht gerade verunsichert ist, dass im Geräte-manager immernoch COM1 steht obwohl ich das Kabel mal getrennt hab.

    • So hab grad gesehen dass das Gerät am 01.04 hinzugefügt worden ist. Kp was das ist aber gut. Anscheinend verbindet sich die Watchguard nicht mal mit meinem PC.

  • Banned

    Schau mal im BIOS nach, was COM1 ist. Dann steckste da ein serielles Kabel rein, startest putty auf dem zweiten Rechner und bootest mal pfSense auf dem Watchdings, dann solltest du auch was sehen…



  • Ich kenne mich mit Consolen usw. überhaupt nicht aus. Also ich soll auch meinem PC Bios nachschauen, was COM1 ist? (wo steht sowas?). Ich habe keinen zweiten Rechner, nur mein PC und die Watchdings :)

    BIOS vom Watchguard ist nicht geflasht etc.

    Ich installier jetzt pfSense auf meinem PC auf ner 2. Platte ( wenn du das gemeint hast ;) und schaue, ob ich was sehe


  • Banned

    Du kannst mit putty auf deinem Windofs-PC dem Watchdings beim booten zuschauen, wenn du die serielle Schnittstelle vom PC mit der seriellen Schnittstelle vom Watchdings verbindest.

    Wenn du deinen Windows-PC zur pfSense umbaust, kannst zu nix mit seriell sehen, auf welchem Rechner denn auch (wenn du kein weiteres Notebook o.ä. z.B. mit Windows und putty hast)? ;-)



  • ne das geht leider nicht
    Hatte im BIOS so eine Funktion vonwegen Serial COM Port 0.
    Der war auf aktiviert und den hab ich zum test mal auf deaktivieren.
    Jetzt ist in meinem Geräte-Manager kein COM1 mehr verfügbar.
    Ich denke irgendwie die Watchguard hat sich nie richtig mit dem PC verbunden
    sondern COM1 war nur iwi das Bios?



  • Es ist keine DB9 serielle schnittstelle sondern ich versuche per RJ45-Kabel drauf zuzugreifen aber das geht nicht.
    Muss man da noch irgendwas einrichten etc?
    Hab einfach ein LAN-kabel in den RJ45 Port gesteckt wo CONSOLE drüber steht und dann in den LAN-Port von meinem PC


  • Banned

    Hihi, woher soll dein Windofs/putty wissen, dass DU jetzt deine LAN-Buchse zu einer seriellen Schnittstelle erklärt hast?

    Dein PC hat sicher eine COM-Schnittstelle oder? Dann nimmst du sowas

    http://www.amazon.de/Konsolen-Adapter-Seriell-Ethernet-Buchse/dp/B00CA0CGHS

    und steckst dann noch das Netzwerkkabel vom Watchdings rein und dann sollte das gehen, Ohne Garantie, ick habe normale serielle Ports an meinen Rechnern, auch wenn das heute nicht mehr unbedingt Standard ist…



  • Jo ich habe bei meinem PC keine direkte DB9 serielle schnittstelle aber ein Adapter. Denkst du wenn das 2x adaptiert wird (was ist das verb zu adapter xD?) geht das noch? ^^

    Vielen Dank für deine Hilfe dachte das geht mit der Lan-Buchse ^^


  • Banned

    Worauf adaptierst du denn das RJ45 für deinen PC? Auf eine parallele Schnittstelle? Kein Ahnung, wie du das deinem putty beibrigen willst, damit habe ich keine Erfahung! ;-)



  • Moin,

    so schwer ist das doch garnicht: http://www.amazon.de/Digitus-USB-Seriell-Adapter-schwarz/dp/B0030IT780/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1461855224&sr=1-2&keywords=serial+to+usb und daran das Konsolenkabel, läuft!

    Ihr versucht gerade soetwas zu Bauen:   ;) :D ;D :P

    -teddy



  • Ne das Problem ist ich habe keine DB9 Serielle Schnittstelle am PC. Nur durch einen Seriell zu USB Adapter hab ich jetzt einen Port. Und jetzt nochmal RJ45 zu DB9 Seriell zu adaptieren?
    Geht da alles klar? Hat da noch jemand Erfahrung?


  • LAYER 8 Moderator

    Hat keiner den Satz hier gelesen?

    Ich habe einfach ein normales LAN Kabel mit dem CONSOLE -Port an der Watchguard verbunden.

    Das wäre das erste Mal dass das funktioniert. Zumindest habe ich bislang bei allen Consolen, die DB9 auf RJ45 umsetzen immer sowas benötigt:

    http://www.amazon.de/dp/B016ZMTBXS/ref=cm_sw_r_tw_dp_qoJixb0CQ22CS

    Einfach ein normal belegtes RJ45 Kabel wird doch da niemals funktioniere!?
    Und dann muss natürlich noch nen USB zu DB9 Wandler ran, der unter Windows auch funktioniert. Da gibts leider einige, die ab Windows8+ nicht mehr korrekt laufen.

    Grüße


  • Banned

    …zu dem Zeitpunkt war nicht klar, dass er an dem Zielcomputer mit putty drauf AUCH keine serielle Schnittstelle hat ;-)

    Eigentlich wäre das Richtige wohl ein serielles Kabel mit RJ45 auf USB:

    http://www.amazon.de/Laxury-FTDI-RJ45-1-8m-USB-Kabel-1-8M-Stück/dp/B01DU7BZTE/ref=sr_1_3?s=computers&ie=UTF8&qid=1461860540&sr=1-3&keywords=serielles+kabel+rj45+usb

    ...aber keine Ahnung, ob das von der Pinbelegung her passt :-D

    PS: In der Beschreibung steht

    "USB Seriell com Port an RJ45 Stecker für Router-Einstellung und Steuerung"



  • Also ich mach hier nochmal eine kleine Skizze, damit alles klar ist ^^
    Die Geräte haben Folgende Schnittstellen:

    WatchGuard:      |    PC:
                              |
    RJ45                  |    RJ45
                            |    USB
                            |    Adapter von DB9 zu USB

    wie verbinde ich das am klügsten & billigsten?



  • Moin,

    1.) usb zu seriell Adapter
    2.) Konsolenkabel DB9 zu RJ45

    Länger: Du hast keinen Comport an der Möhre, also musst Du einen Comport schaffen, das macht 1.)
    Jetzt musst Du nur noch die Anschlüsse anpassen, das macht 2.)

    -teddy



  • OK hab jetzt einen rj45 zu db9 Adapter gekauft. Mann ich von der console bis zu dem mit einem normalen LAN Kabel gehen?


  • Banned

    Hi again!

    Hast du einen Clown gefrühstückt? Wie willst du von dem seriellen Ausgang in deinen PC kommen? DB9 ist doch genau das, was du auf keiner Seite deiner Verbindung hast.

    Wenn du den hier gekauft hast:

    http://www.amazon.de/StarTech-GC98MF-Modular-Adapter-Stecker-Buchse/dp/B00066HL3W/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1461911941&sr=8-4&keywords=adapter+seriell+rj45

    kannst du die PIN-Belegung selbst passend machen, sonst: KEINE Ahnung! ;-)



  • so

    hab den hier gekauft: http://www.amazon.de/Konsolen-Adapter-Seriell-Ethernet-Buchse/dp/B00CA0CGHS

    Aktueller Aufbau: Watchguard –-(rj45)---> RJ45 zu DB9 weibl. --> DB9 männl. ---> USB --> PC

    Der DB9 zu USB Adapter wird erkannt (COM6), aber kein Signal zur Watchguard geht durch.

    Hat wer einen Plan?

    Meine nächste Idee wäre: ww.amazon.de/Laxury-FTDI-RJ45-1-8m-USB-Kabel-1-8M-Stück/dp/B01DU7BZTE/
    will nur nicht so viel Geld ausgeben und mich endlich verbinden können...



  • Bau am RS 232 / USB Adapter auf der DB9 Seite mal eine Brücke zwischen Pin 2 & 3, starte ein Terminal Programm und Tippe, alle Zeichen müssen auf dem Bildschirm auftauchen solange 2 & 3 gebrückt sind. Wenn sie auch noch auftauchen wenn keine Brücke vorhanden ist Einstellungen kontrollieren und lokales Echo abschalten und von Vorne. Gibt es Einstellungen zur Flusskontrolle (RTS/CTS)? Wenn an Abschalten. Parameter 8N1 einstellen.

    -teddy



  • jop gemacht & geht ohne weitere Einstellungen… nur wie bringt mich das weiter?



  • @musk:

    … nur wie bringt mich das weiter?

    ganz einfach: Jetzt weißt Du zumindest das die Schnittstelle funktioniert!
    Jetzt kommen Imho noch 3 Sachen in Frage:

    1. Belegung passt nicht d.h. Pins 2 & 3 müssten getauscht werden (Nullmodem) oder noch irgendwas anderes.
    2. die Schnittstelle auf der XTM ist im Mors
    3. Der Chipsatz Deines USB zu seriell Adapter macht zicken, ich habe gute Erfahrungen mit FTDI gemacht. Welchen Adapter hast Du? Irgend so ein Prolific Drecksteil hat auch nur Stress und 0 Funktion ergeben, dummerweise ist er mir dann zwischen die Backen eines Schraubstockes geraten  :'( wie das nur passieren konnte :o

    Falsche Geschwindigkeit scheidet aus, Du würdest Müll sehen aber Du würdest was sehen.

    -teddy



  • Habe folgendes im englischen Forum gefunden:
    https://picasaweb.google.com/103440430753439597560/DamagedXTM5?gsessionid=1f4Q1qoqE6MwQDPP_aqONQ#5743107555447062642

    Wie heißt dieser Anschluss? Und wie kann ich das mit meinem PC verbinden?

    "Console redirect is enabled by default at 115200 8N1" stand dort auch. Was bedeutet das? ;)


  • LAYER 8 Moderator

    Also ich geh jetzt echt gleich mal gepflegt sterben… ;)

    Warum schreibe ich eigentlich Dinge, die keiner liest/lesen will, dann andere Dinge tun und sich fragen warum es nicht geht? Erinnert mich irgendwie gerade an den Fall des "Kollegen" der unbedingt von einer DB9 seriellen Console mit zig Adapter Steckern zu einen VGA Ausgang wollte...

    Mach dein Handbuch oder sonstwas von der WatchGuard auf und sieh rein was da steht. Wenn da SERIELLE Console steht, dann ist das auch Seriell und damit auch vorgegeben, was da an Pins ran muss. Wenns ne PARALLELE Konsole ist (was seltsam wäre, aber maybe...) ist das wieder was ganz anderes. Das was du da gepostet hast, ist entweder (hab ich auf dem Handy jetzt nicht so genau gesehen) eine alte große serielle oder eine parallele Schnittstelle. Sowas hat heut kein Rechner mehr.

    Was war denn so schwierig daran das Kabel was ich verlinkt hatte zu kaufen?

    http://www.amazon.de/dp/B016ZMTBXS/ref=cm_sw_r_tw_dp_qoJixb0CQ22CS

    ist ein Konsolen Kabel für Serielle Konsolen mit RJ45 statt DB9 Anschluss. Und dann braucht es dazu noch einen gescheiten USB auf Seriell Konverter wie

    http://www.amazon.de/dp/B0030IT780/ref=cm_sw_r_tw_dp_.wXjxb0KKZ3DK

    als Beispiel und dann schließt man das Dingens an, schaut sich in Windows an, als was der USB2Serial Adapter auftaucht (und das ist nicht immer COM1), stellt sein Putty entsprechend ein und schaut ob man eine Verbindung bekommt.

    Gruß



  • Sorry JeGr, hab mir das von dir genannte Kabel schon Samstag bestellt ;)

    Ich habe noch eine alte x700 Watchguard rumliegen gehabt auch mit pfSense.
    Die hat noch einen normalen RS232 DB9 Seriellen Port. Ich habe jetzt davor ein Mänlich - Mänlich Adapter gehängt
    und dann meinen vorhandenen DB9 zu USB adapter ( den hier: http://www.amazon.de/Lange-Speed-RS232-Stecker-Adapter-silber/dp/B00BQEC7F0 )
    mit meinem PC verbunden - wieder nichts.
    Ich hatte vor längerem aber schonmal eine APC Usv durch den Adapter mit meinem PC verbunden und das hat geklappt.

    noch jemand Ideen? ;)

    Danke an alle für eure Antworten


  • LAYER 8 Moderator

    Ich habe jetzt davor ein Mänlich - Mänlich Adapter gehängt
    und dann meinen vorhandenen DB9 zu USB adapter

    Und wie kommst du auf die Idee, dass du da einfach irgendeinen Adapter dazwischenklemmst und dann ne Console bekommst? Ein Consolenkabel ist normalerweise Cross verkabelt, nicht einfach 1:1 wie ein simpler m-m-Adapter. Ist doch dann kein Wunder, dass nix passiert, denn dein DB9->USB Adapter macht nur Umsetzung in Seriell, aber kein Crossing.

    BTW würde ich bei dem USB/RS232 Adapter aufpassen wenn ich was Windows-artiges > als 7 habe. Ich hab hier 3 Adapter rumliegen die ab Windows 8 nicht mehr laufen (dafür unter Linux umso besser) weil da gamlige Chips verbaut sind die keine Unterstützung mehr für Windows8/10 haben. Das sollte man vielleicht auch beachten.

    Und für DB9 auf DB9 brauchst du sowas hier: http://www.amazon.de/dp/B00006B8BJ/ref=cm_sw_r_tw_dp_Ra2jxb1QV067W und nicht einen gender-changer der 1:1 mappt.



  • Unter Linux ging der Adapter bei mir auch einwandfrei. Aber unter Windows auch

    Den Mänl. - Mänl. ist dieser: http://www.amazon.de/Maxima-Trade-Gender-Changer-Adapter/dp/B00BSV4P10
    hab mir nichts dabei gedacht? Funktioniert der echt nicht?
    Und würde dann dieses Kabel gehen: http://www.amazon.de/Serielles-Kabel-9pol-Buchse-belegt/dp/B000VFGLH0/
    oder ging das auch nicht da es "1:1 belegt " ist?

    Hier noch eine Kombination aus dem Adapter den du vorhin vorgschlagen hattest & einem Kabel:
    http://www.amazon.de/Digitus-Verlängerungskabel-Einsetzbar-Null-Modem-Anschlusskabel/dp/B005HXNUES
    in der Beschreibung steht die Belegung. ist die richtig?


  • LAYER 8 Moderator

    Ich wiederhole mich: liest du was dir andere schreiben auch durch?  :o

    Was war denn an

    Ein Consolenkabel ist Cross verkabelt, nicht einfach 1:1

    so unverständlich? Nein, das Kabel das du gepostet hast hat "1:1" bereits im Namen stehen; natürlich geht es dann auch nicht. Und ein Gender Changer wird nirgends gebraucht wenn man die richtigen Kabel benutzt. Alleine das sollte schon der Wink mit dem Zaunpfahl sein, dass man was gerade was ziemlich Verdrehtes macht.

    Anstatt zu jedem, der dir bislang Antworten mit Links gegeben hat, zusätzlich andere oder noch neue Amazon Links zu finden, wäre es vielleicht zielführender für deine eigentliche Absicht schlichtweg eine der funktionierenden Lösungen zu bestellen und den anderen Krams zurückzuschicken den du eh nicht brauchst?



  • Moin,

    @musk: Du hattest irgendwo geschrieben das Du für die Verbindung nicht viel Geld ausgeben willst, dann solltest Du systematischer vorgehen. Weißt Du an welchem Ende der Lötkolben heiß wird  ;)? (ernthaft: kannst mit nem Lötkolben umgehen?) Hast Du eventuell sogar ein Multimeter zur Verfügung? Du könntest beim Konsolenkabel einfach die Belegung ausmessen und die Drähte von DB9 Pin 2 & 3 tauschen, diesen Hinweis habe ich auch schon mal gegeben, dann hast Du nämlich ein 1:1 Kabel in ein Nullmodem Kabel umverdrahtet, brauchst nicht warten und musst kein Geld ausgeben  ???, aber vermutlich ist das zu einfach :P

    -teddy



  • Hab von Lötkolben & Seriellen Dingern keine Ahnung ^^
    Deswegen hat dieser Topic auch mittlerweile 3 Seiten ;)
    Hoffe mit dem bestellten Kabel funktioniert jetzt alles
    Wenn nicht melde ich mich hier wieder

    Danke für eure Hilfe JeGr, magicteddy und 2chemlud !


Log in to reply