Multi WAN Load Balancing - Gateways Offline



  • Hallo,

    ich habe 3 WAN Interfaces eingerichtet:

    • WAN 1 - DSL
    • WAN 2 - LTE
    • WAN 3 - LTE

    und möchte per Load Balancing eine höhere Internetgeschwindigkeit erreichen.

    Unter System -> Routing sind alle richtig (IP per DHCP) eingerichtet. Monitor IP ist vergeben und anpingbar.
    Gatewaygroup (alle WANs in Tier 1) ist erstellt.
    In der Firewall -> LAN wurde die Gatewaygruppe als Gateway eingetragen.

    Unter Status -> Interfaces sieht alles gut aus.
    Unter Status -> Gateways sind jedoch immer die Interfaces mit LTE offline.

    Bsp: Wenn die DSL Leitung in WAN 1 eingesteckt ist, ist Wan 2 und 3 offline. Wenn DSL in WAN 3 ist, ist Wan 1 und WAN 2 offline.

    Wenn ich die LTE Leitung am Computer teste, funktioniert diese jedoch einwandfrei.
    Was könnte hier der Fehler sein?



  • Ich habe alles nochmal neu gemacht und folgendes rausgefunden: wenn die Gateways einzeln genutzt werden, funktionieren alle, obwohl unter Status->Gateways alle als Offline angezeigt werden.
    Bei allen Gatewayslässt sich die Monitor IP anpingen.
    Wenn ich die Gateway Group wieder erstelle, funktioniert das Internet zwar, aber ich denke, dass nur ein Gateway aktiv ist. Wenn man im Browser seine öffentliche IP agzeigen lässt und zig mal einen Reload macht, ändert sich die IP nicht und die Internetgeschwindigkeit ist auch nicht schneller.
    Jemand ne Idee?