Windows Updates



  • Hallo an alle

    ich hab da ein kleines Problem

    ich hab schon viel gegoogelt aber nichts brauch bares gefunden
    also ich hab eine Pfsense als Proxy Server mir Squid und Squidguard um Webseiten zu Filtern

    es funktioniert alles auch super

    was nicht funktioniert sind die Windows Updates?
    ich hab es schon mit Regeln Probiert aber das hat leider nicht geklappt

    hat ihr noch eine Idee?

    MfG
    Timm



  • Moin,

    Welches Windows?
    kannst Du bitte genauer beschreiben WAS nicht funktioniert?
    Hast Du den Proxy schon mal deaktiviert und getestet ob die Updates dann funktionieren?
    Hast du die Kisten mal anderweitig versucht zu aktualisieren?
    Ich hatte vor kurzem das Problem das eine Kiste auch erst wieder Updates geladen hat nachdem ich ein Updatepack von WinFuture eingespielt habe. Man könnte fast vermuten das Win7 von Microsoft sabotiert wird um die Leute auf Win10 zu nötigen  :o, aber ich hatte weder Lust noch Zeit Ursachenforschung zu betreiben deshalb einfach das UpdatePack installiert.

    Ansonsten habe ich hier Squid am Laufen und die Kisten aktualisieren sich (Win7, 8.1, 10).

    -teddy



  • imho ist es ein Problem mit dem Update-Client
    http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=213285



  • Hallo und Entschuldigung das ich mich so spät melde

    also ich hab Windows 7 auf allen Rechnern
    Was genau nicht funktioniert ist schwer zu sagen
    also wenn ich das Windows Update Center auf mache und dort sie zu installieren anwähle und danach auf installieren klicke will er sie herrunterladen
    nur dort bleibt er dann bei 0% stehen und das Tage lang

    nein habe den Proxy nicht deaktiviert weil es soll ja mit funktionieren
    wie kann ich die den andersweilig aktualisieren?

    ich habe auch Squid installiert und Squidguard

    und zu den Packet im Link
    das hab ich runtergeladen und ausgeführt aber auch das läd ohne Ende

    MfG
    Greibich



  • Hallo,

    Installiere dir KB3102810 dann wirts wahrscheinlig gut :)



  • Oder aber deine PF protokolliert ständig Anfragen deiner Klienten an Microsoft und dem Port 443/80 der naturgemäß durch den Proxy bedient werden sollten.

    Dann mal wie in einem anderen thread empfohlen cmd öffnen und:

    netsh winhttp import proxy source=ie

    eingeben. Leitet die Anfragen der ignoranten Klienten korrekt über den Proxy und sorgt bei richtiger Einstellung für eine grossteilige Bedienung aus dem Cache.

    Grüße


Log in to reply