Spotify Connect, Youtube auto discovery zwischen verschiedenen Subnets



  • Hallo liebe Gemeinde,
    dieses ist mein erstes Post, also erst einmal ein herzliches Hallo in die Runde.

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich bekomme es nicht zum laufen WLAN Auto-Discover-Dienste wie z.B. Youtube oder Spotify Connect auf dem FireTV im LAN zu nutzen.

    Ich nutze Cisco Aironet der 1250er Serie. Auf diesem sind drei SSid mit verschiedenen VLAN eingerichtet. Ich möchte nun zwei SSid vollen Zugriff im LAN geben. Mit verschiedenen Subnetzen funktioniert es auch einwandfrei. Nur die Dienst wie Youtube direkt auf den FireTV bzw. Spotify Connect funktionieren nicht, da es ja verschiedene Broadcastdomains sind. Ich habe schon versucht VLAN 10 ( LAN ) mit VLAN 200 (WLAN) zu bridgen. Bekomme es auch hin. Beide Netze werden vom gleichen DHCP bedient, LAN funktioniert auch, allerdings kann ich im WLAN das Gateway nicht anpingen und keinerlei Verkehr ist möglich.

    Meine Frage ist nun: Wie würdet ihr dieses Problem lösen? Gibt es einen Helper um diese Dienste zwischen den Subnetzen zu ermöglichen?

    Ich hänge eine grobe Skizze meines Netzes an.
    Wenn noch etwas fehlt, liefer ich es gerne nach.

    Hoffe ich habe mein Problem ausreichend beschrieben. Wenn nicht, seht es mir nach, da ich mich in diesem tollen Forum noch orientiere.

    UPDATE
    Ich habe es nun halb am laufen. Ich mappe eine SSID in das VLAN 10 des LAN. Nun bin ich in der gleichen BroadcastDomäne. Zufriedenstellend ist es aber noch nicht weil ich nicht beide SSID (2,4+5 GHz) auf das gleich VLAN stellen kann.
    Also würde ich mich sehr über Expertentipps freuen! Am besten wenn die VLAN getrennt auf der PFSENSE auflaufen und dort ein Gateway für Spotify Connect etc. etabliert wird.

    Viele Grüße

    Suddi


Log in to reply