PfSense in der ct



  • Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder und die ct erhebt sich über das Chip Niveau  ;)

    https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-24-pfSense-als-Load-Balancer-3458348.html

    -teddy

    Wenn so ein Posting unerwünscht ist einfach löschen



  • Ich würde die c't jetzt nicht unbedingt auf eine Stufe mit der Chip oder Computer B*ld stellen. Auch wenn sie sich etwas mehr dem Mainstream angepasst hat über die Jahre.
    Aus gleichem Haus gibt es ja immer noch die iX, falls die c't zu "flach" ist hinsichtlich des Inhaltes.

    Wir bekommen beide Zeitschriften als Abo in die Firma geliefert und ich werde mir den Artikel natürlich mal in der Pause reinziehen. Danke für die Info.



  • Ich habe nach etlichen (15?) Jahren mein c't Abo gekündigt, weil ich kaum noch was für mich mitnehmen konnte. Klar war das etwas überspitzt formuliert, aber die c't hat deutlich nachgelassen. Die ix habe ich mal zur Probe gelesen, fühlte mich dort aber auch nicht gut aufgehoben, evtl. weil ich kein Profi bin sondern ein Amateur, der beruflich mit Teilbereichen der EDV zu tun hat?

    -teddy



  • OT:
    Das Problem mit den Printmedien ist halt, der Inhalt ist schon alt, bis das Blatt auf dem Tisch liegt. Heute kann man ja alles mehr oder weniger in Echtzeit im Internet lesen/recherchieren.
    Ich kenne die c't schon seit den 80igern und habe damals viele von deren Bastellösungen nachgebaut (z.B. Omti-Adapter für Amiga :-) ) Trotzdem schaue ich gerne in der Mittagspause mal rein und lese auch noch gerne Papierbücher und andere Prints. Old school eben…



  • OT²

    der Omti 5528 war bei mir im Einsatz, später auch ALF Autoboot mit Kickstart 1.3 8)

    -teddy