Pfsense hostnamen bzw domain



  • Hallo,

    ich habe meine domain im LAN Netzwerk geändert, dabei gibt es mit pfsense Probleme:

    Änderung:

    System / General Setup - System / Domain
    von: domain.tld nach: subdomain.domain.tld

    Problem: pfsense box ist nicht über diesen domainnamen (pfsense.subdomain.domain.tld) erreichbar aber über IP Schon.

    pfsense Version: 2.3.2-RELEASE-p1


  • Moderator

    Problem: pfsense box ist nicht über diesen domainnamen (pfsense.subdomain.domain.tld) erreichbar aber über IP Schon.

    Das ist kein pfSense Problem, sondern deines DNS. Der Name der dort angegeben ist kann auch sonstwas sein. Deshalb muss trotzdem irgendwo ein gültiger DNS Eintrag gesetzt sein, der den Kram auflösen kann. Und wenn die pfSense selbst DNS Cache o.ä. macht, muss der Name eben dort mit angegeben sein, damit ihn die Clients auch auflösen können.



  • würde ich auch so verstehen, der DHCP Server läuft auf der box dort ist die domain auch subdomain.domain.tld  gesetzt was auch funktioniert. Alle clients bekommen diese richtig zugeteilt.

    Setzte ich z.B. für die pfsense box hostname pfsense und domain test.com ist diese unter pfsense.test.com erreichbar, setze ich Hostnamen pfsense und domain kein.test.com ist diese NICHT unter pfsense.kein.test.com erreichbar. Das ist was ich noch nicht verstehe wo diese Problem her kommt?



  • egal was es war ohne Änderung geht es jetzt  :-\

    Also erledigt, die box ist jetzt unter pfsense.subdomain.domain.tld erreichbar.

    DANKE!


  • Moderator

    Alle clients bekommen diese richtig zugeteilt.

    Clients via DHCP sicher. Die Firewall kennt sich selbst ja aber nicht via DHCP.

    Das ist was ich noch nicht verstehe wo diese Problem her kommt?

    Habe ich geschrieben. DNS. NICHT DHCP. Du hast ja nicht geschrieben was du überhaupt noch laufen hast auf der Box insofern kann dir auch keiner sagen, welche Komponente es war. Mutmaßlich wohl der DNS Resolver den man hätte neustarten können. Oder der DNS Forwarder.

    Grüße