Htp VoIP



  • Guten Tag,

    ich habe eine VDSL Zugang über htp einzurichten. Die Einrichtung der Netzwerkkarte für den WAN Zugang (Schnittstelle WAN) funktioniert einwandfrei.
    Nun muss ich für den Zugang für VoIP ein VLAN mit der ID 10 auf den Netzwerkkarte für den WAN Zugang eingerichtet werden. Diese Einrichtung klappt
    so weit. Ich bekomme per DHCP eine IP-Adresse und die DNS-Server mitgeteilt. Nun kann ich auch die IP-Adresse des SIP-Proxies auflösen.
    Das analoge Telefon soll über eine Cisco SPA 112 weiter genutzt werden können. Die IP-Adresse ist aus dem Netz, in dem auch die pfsense ist.
    Wie muss ich für die Firewall das NAT (outbound) etc. einrichten?

    Vielen Dank im voraus für Hinweise und Tips.


    20161229_hinweise.txt



  • Ich würde es mal mit den Einstellungen in meinem Post versuchen nur statt WAN eben mit deinem VOIP Interface:
    https://forum.pfsense.org/index.php?topic=120063.0



  • Hallo,

    ich habe die Konfiguration probiert. Anbei noch mal einige Bilder zur Konfiguration.
    Ich denke, dass der Fehler woanders liegt. Ich bekomme per PPP über WAN die
    IP-Adresse, DNS-Server etc. zugewiesen.
    Über die Netzwerkkarte OPT1 (als VLAN) mit der ID 10 bekomme ich die Informationen
    über die gesonderten Netze ebenfalls. an der Konsole des IP-Fire kann ich den
    Namen sip.htp-ngn.de auflösen, wenn ich den gesonderten DNS Server mit anfüge.










  • Wenn du uns noch sagst welchen Fehler du hast können wir vielleicht auch noch weiterhelfen  :)

    Du hattest ja nur nach NAT gefragt aber den Fehler selbst hast du noch nicht beschrieben.
    Bei Fehlern mit SIP wären dann auch Trace sehr interessant.



  • Guten Tag,

    ich habe das Problem, das der Name des SIP-Servers nicht über DNS aufgelöst werden kann. In der Datei /etc/resolv.conf sind alle vier DNS-Server eingetragen.
    Wenn ich nun am PC versuche den DNS-Namen sip.htp-ngn.de aufzulösen, erhalte ich keine IP-Adresse.
    Dies erfolgt nur, wenn ich an der Kommandozeile folgendes ausführe: nslookup sip.htp-ngn.de <ip-adresse dns-server="">.

    Weiter bin ich in der Analyse noch nicht. Ich habe gelesen, das man bei der Abfrage nach einer bestimmten Zone definieren kann, das dann ein bestimmter DNS Server abgefragt
    wird. Leider hat meine Hardware etwas den Dienst eingestellt, so das ich dort erstmal den Fehler beseitigen muss.</ip-adresse>



  • Moin,

    ich habe das Problem, das der Name des SIP-Servers nicht über DNS aufgelöst werden kann. In der Datei /etc/resolv.conf sind alle vier DNS-Server eingetragen.
    Wenn ich nun am PC versuche den DNS-Namen sip.htp-ngn.de aufzulösen, erhalte ich keine IP-Adresse.
    Dies erfolgt nur, wenn ich an der Kommandozeile folgendes ausführe: nslookup sip.htp-ngn.de <ip-adresse dns-server="">.</ip-adresse>

    Das irritiert mich etwas
    Wo sind die DNS Server in der resolv.conf eingetragen?
    Welche DNS Server verwendet wirklich Dein PC?

    Tobi



  • Guten Tag,

    dann müßte ja unbound diese per DHCP (Schnittstelle opt1) und per PPPoE (wan) zugewiesenen DNS-Server als Forwarder eingetragen haben.
    Ansonsten werden diese Server in die Datei /etc/resolv.conf eingetragen.