Probleme mit No-IP.com



  • Hiho

    Ich habe ein problem mit den DynDNS updater

    Und zwar aktualisiert er die IP beim DynDNS nicht. Im Log steht folgende Fehlermeldung:

    May 13 15:36:41 php: : phpDynDNS: (Success) IP address is current, no update performed.
    May 13 15:36:41 php: : phpDynDNS: updating cache file /cf/conf/dyndns.cache: 82.83.230.126
    May 13 15:36:41 php: : DynDns: Current Service: noip
    May 13 15:36:41 php: : DynDns: DynDns _checkStatus() starting.
    May 13 15:36:41 php: : Curl errror occured: Couldn't resolve host 'gmx.de&password=XXXX&hostname=XXXX&ip=XXXX'
    May 13 15:36:40 php: : DynDns: DynDns _update() starting.

    Aus Sicherheitsgründen habe ich mal alle Persönlichen Daten durch XXXX ersetzt. Jedoch ist die E-Mail addresse (welche auch der Username ist) wirklich so abgehackt angezeigt wird (deswegen habe ich sie nicht durch XXXX ersetzt.

    Danke schonmal für die Hilfe.

    MfG JensFZ



  • Die obersten 2 Zeilen sind interessant. "IP address is current". Wenn sich die IP-Adresse zum vorherigen mal nicht geändert hat mach er erst nach 25 Tagen ein Update, damit der Account nicht abläuft. Ständiges updaten eines DynDNS Accounts führt dazu, daß der DynDNS Hoster einen Abuseblock setzt und den Account sperrt.
    Es wird die gecahte IP aus /cf/conf/dyndns.cache mit der realen WAN IP verglichen. Ist die noch gültig wird nicht aktualisiert.



  • Hiho

    Es ist egal ob ich es direkt nach der einwahl (also nach geänderter IP, welches er auch erkennt) oder im laufenden betrieb mache. das resultat ist das gleiche es bleibt die Fehlermeldung.

    Im Menu ist meiner Meinung nach alles richtig eingerichtet

    Service: No-IP
    Hostname: Der No-IP Hostname, der zu mir zeigen sollte
    Username: Meine E-Mail (ist der benutzername bei No-IP)
    Passwort: Ist klar was da rein kommt ;)


  • LAYER 8 Moderator

    Ihr seid sicher, dass sich die IP wirklich geändert hat? Ist ds bestätigt? So dies den Tatsachen entspricht, ist das natürlich nicht ein gewünschtes Verhalten, aber ich kenne einige Provider, die die IP nicht nach jeder Einwahl neu vergeben.

    Grüßend,
    Grey



  • Hiho

    Ich bin mir zu 100% sicher, da ich es überprüft habe. hatte vorher die M0n0wall drauf (davor den IPCOP) und bei beiden hatte es mit den DynDNS diensten geklappt. jedoch nicht mit der pfsense. Ich habe auch die pfsense neu aufgesetzt aber das verhalten ist das gleiche. Mein Provider vergibt jedesmal ne neue IP.

    Sorry dass ich oben dieses Beispiel gepostet habe aber es ist wie schon gesagt vergleichbar mit einer neueinwahl. Bei der neueinwahl steht ja auch da, dass er ne neue IP hat.

    MfG JensFZ


Log in to reply