Wie am besten pfsense für Voip und Videokonferenz System konfigurieren?



  • Hallo,

    wir planen den Umstieg von einem Lancom Router auf pfsense.

    Momentane Situation ist eine Glasfaser Standleitung mit 5 festen öffentlichen IP-Adressen.
    Davon hat die Lancom eine feste IP Adresse. Dahinter sind mehrere physikalisch getrennte Netzwerke wie folgt angeschlossen.

    • Hauptnetzwerk mit 192.168.0.0/24 an dem hängen alle Arbeitsplatzrechner
    • VOIP Netzwerk mit PBX Anlage 192.168.10.0/24
    • Videokonferenzanlage mit 192.168.3.1/24

    Größenordnung sind ca. 25 Arbeitsplatzrechner und ca. 30 VOIP Endgeräte.

    Jetzt bin ich gerade am Suchen und überlegen wie ich am sinnvollsten VOIP und Video über pfsense konfigurien kann oder sollte damit alles reibungslos funktioniert.
    Die Videokonferenzanlage soll vollkommen isoliert laufen ohne Zugriff auf das Hauptnetzt. Ist es hier angebracht die Anlage in eine DMZ mit eigener öffentlichen IP zu stellen?
    Damit wäre natürlich der "Schutz" durch pfsense dahin.

    Aus dem Hauptnetzt soll man Zugriff haben auf das VOIP Netz damit die Soft-Clienten auf den PC's laufen. Andersrum soll kein Zugriff möglich sein. Lässt sich durch eine Rules regeln.
    Aber wie den PBX Server (eine Starface Anlage) den Zugang zum Netzt gewähren?

    Evtl. hat jemand ein paar Tips für mich wie ich das am besten realisieren kann.


  • Rebel Alliance Moderator

    Die Videokonferenzanlage soll vollkommen isoliert laufen ohne Zugriff auf das Hauptnetzt. Ist es hier angebracht die Anlage in eine DMZ mit eigener öffentlichen IP zu stellen?

    Nein in ein eigenes VLAN. Ob das dann auch eine "DMZ" sein muss oder hier überhaupt eine public IP notwendig ist, sei mal dahingestellt. Aber ohne eigenes VLAN ist das Netz nicht isoliert.

    Damit wäre natürlich der "Schutz" durch pfsense dahin.

    Genau weshalb? hint Nein, ist er nicht.

    Aber wie den PBX Server (eine Starface Anlage) den Zugang zum Netzt gewähren?

    Warum sollte das ein Problem sein? Es hängt nur davon ab, wo die Starface eingebunden werden soll. Alles andere ist Konfigurationssache.

    Gruß


Log in to reply