HAProxy - Kein Zugriff auf def. Port / 2 WANs



  • Hallo zusammen,

    gegeben ist eine pfSense (APU1D4 mit Release 2.3.2), welches über Unitymedia 2 WAN Adressen bekommt.
    Funktioniert auch alles klasse.

    Bis dato haben wir auf beiden WANs den Port 80 auf jew. einen Server durchgeschleift.
    Allerdings brauchen wir nun einen 3. Mal den Port 80, daher wollte ich die Config zunächst mal mit dem HAProxy testen.

    Auf dem 2. WAN Interface habe ich die Firewall-Rule deaktiviert und eine neue hinterlegt (config auf reloaded).
    Siehe Anhang 01.
    Das Frontend ist konfiguriert - siehe Anhang 02 und 03.
    Auch die Backends sind konfiguriert - siehe Anhang 04.

    Die Config ist gespeichert, auch der HAProxy ist neu gestartet.
    Greife ich nun von extern auf die Adresse http://meine-adresse.de/ zu, so komme ich von extern nicht mehr darauf.
    Lasse ich es wie zuvor über die einfach Weiterleitung (ohne HAProxy) laufen, so komme ich problemlos drauf.

    Kann mir einer ggf. meinen Fehler sagen? Habe ich etwas übersehen?  :(

    Gruß Sebastian

    PS: kennt einer evtl. eine aktuelle, deutsche Anleitung dafür?
    Hatte es nach folgender Anleitung versucht : https://blog.briantruscott.com/how-to-serve-multiple-domains-from-a-single-public-ip-using-haproxy-on-pfsense/









  • Auf den ersten Blick kann ich nichts falsches erkennen. Wie sehen denn deine HAProxy Stats aus? Check dort mal bitte den Status deines Backends.



  • Anbei mal ein Screenshot der Stats Seite.
    Da ich den HAProxy noch nicht kenne, würde ich zunächst sagen, das alles ok sein sollte. Oder?




  • Ja, das schaut gut aus.

    Hast du unter NAT deine Port Forwarding Regel auch deaktiviert?



  • Oh Gott, wie peinlich … ::)
    Du hast Recht, unter NAT hatte ich die Regel nicht deaktiviert. Schon klappts.

    Manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht ...  :)

    Danke für die Hilfe.