IPSEC VPN mit WIN 10 Bordmitteln



  • Ein Hallo an alle ..

    Ich habe eine PFSENSE FW seit langem schon mit Erfolg im Einsatz. Im Moment mit V 2.3.L.
    IPSEC VPN Statisch mit einer zweiten PFSENS problemlos eingerichtet.
    IPSEC VPN mit meinem Iphone Device auch hinbekommen. Läuft super.
    Konfig:
    Server (IP), Account (VPN User) PW (PW VPN User), Zertifikat verwenden NEIN, Gruppenname (JA wie in Pfsense eingerichtet), Shared Secred (JA wie im Pfesense eingerichet)

    Nun wollte ich das gleichenauf meinem Suface mit W10 einrichten.
    Leider ohne Erfolg. Ich habe KEINE CHANCE das VPN aufzubauen>> Es kommt immer die Fehlermeldung " Der L2TP-Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Sicherheitstufe keine kompatiblen Parameter mit dem Remotecomputer aushandeln konnte"

    Folgende Konfig auf W10 internen VPN Verbindung:
    Servername (IP) VPN Typ (L2TP/IPsec mit vorinstalliertem Schlüssel), Vorinstallierter Schlüssel (Shared Secred Key) Anmeldeformationstyp (Benutername und Kennwort) Benutzername (VPN User) Kennwort (PW VPN User)

    Es fehlt hier der die Zeile "Gruppenname" >> diesen Eintrag gibt es bei W10 nicht.
    Das könnte evtl. das Problem sein.
    Hat jemand eine Idee wo ich den Feher suchen soll?
    Hat das schon schon jemand mit W10 hinbekommen?
    DANKE.
    lg Jack