Alle 12h für 10 min. Verlust der Internetverbindung



  • Hallo an alle,

    ich habe folgendes Problem. Alle 12 Stunden habe ich für ca. 10 bis 15 Minuten keine Internet-Verbindung (immer ab 14:05 Uhr). Öffentliche IP's bleiben jedoch bestehen (IPv4 und IPv6).

    Folgende Konstellation habe ich: Vigor 130 –> Pfsense (2.4) --> LAN

    ISP: magentafarbende T (ALL-IP-Entertain mit VDSL, aber kein BNG)

    Anfangs dachte ich es liegt am am Modem, also habe ich testweise einen Speedport Smart im Modem-Modus angehangen. Es trat jedoch das gleiche Phänomen auf.

    Dann habe ich während der besagten Unterbrechung, das Modem neugestartet (Hard-Reset). Jedoch brachte auch dies keinen Erfolg. Die Trennung blieb trotzdem bis 14:15 Uhr bestehen.

    Im Log habe ich nichts auffälliges gefunden von PFsense. Vielleicht habe ich auch an der falschen Stelle geguckt.

    Meine Vermutung ist, dass es eine Einstellung im Pfsense ist und nicht am ISP liegt (wegen des Hard-Resets des Modem während der Trennung). Eventuell täusche ich mich auch und es liegt an Layer 8  ;D.

    Vielleicht kennt einer von euch das Problem und weiß Abhilfe. Eventuell liegt es doch am großen T. Ich bin jedenfalls aktuell mit meinem Latein am Ende.

    Ich danke schon mal für eventuelle Antworten bzw. Anregungen!!!

    Viele Grüße
    Grisu

    PS: Forum-Suche habe ich schon genutzt, brachte jedoch keine plausibles Ergebnis zum Vorschein. ???



  • Wenn die öffentliche I gleich bleibt, bedeutet dies das die DSL Verbindung nicht getrennt wird und auch die PPPoE Verbindung bestand hat.
    Beides spricht eher für KEIN Problem des Modems und auch nicht für ein Problem der Einwahl auf der pfSense.
    Was steht dem im PPPoE Log zu dem Zeitpunkt

    Hinter der pfSense noch ein Switch - der  auch für die Störung in Betracht kommt.
    Irgendwelche elektrischen Verbraucher die zu der Zeit anlaufen und DLAN Adapter in Betrieb?



  • Hallo Parsec,

    danke erstmal für deine Antwort!

    Im PPPoE-Log ist der letzte Eintrag vom 20.08.2017 als ich das Modem neugestartet habe  ;). Also keine Fehlermeldungen zu den besagten Zeiträumen.

    Ja Switche (2 Stück) und ein DLAN-Adapter sind dahinter (also hinter der Pfsense) in Betrieb. Ich habe diese jedoch als Fehlerquelle ausgeschlossen, da ich selbst direkt von Pfsense nicht pingen/tracen kann (Test-IP u.a. 8.8.8.8 ), während des besagten Zeitraums.

    Der Einzige elektrische Verbraucher ist mein NAS, welches zu einer bestimmten Uhrzeit anläuft. Jedoch nicht zu 14 Uhr  ;D.

    Viele Grüße
    Grisu



  • @Parsec:

    Wenn die öffentliche I gleich bleibt, bedeutet dies das die DSL Verbindung nicht getrennt wird und auch die PPPoE Verbindung bestand hat.
    Beides spricht eher für KEIN Problem des Modems und auch nicht für ein Problem der Einwahl auf der pfSense.

    Das würde ich aber im Modem prüfen. Das Vigor hat eine prima Status-Seite (Diagnostics, DSL-Status).

    -flo-

    ![Bildschirmfoto 2017-08-27 um 11.35.43.png](/public/imported_attachments/1/Bildschirmfoto 2017-08-27 um 11.35.43.png)
    ![Bildschirmfoto 2017-08-27 um 11.35.43.png_thumb](/public/imported_attachments/1/Bildschirmfoto 2017-08-27 um 11.35.43.png_thumb)



  • Hallo -flo-,

    ich werd es mal überprüfen, wenn der Fehler wieder auftritt. Ich gebe dann mal Rückmeldung  :)

    Viele Grüße
    Grisu