Nach Traffic Shaper Versuche fast alle VLANS langsam



  • Hallo,

    ich habe mit pfSense einige VLANs erstellt denen ich eigentlich eine feste Bandbreite zuweisen wollte (siehe vorherige Posts). Dafür habe ich mit dem Traffic Shaper viel herumprobiert. Nun habe ich aber alles wieder gelöscht und somit den Traffic Shaper außer Kraft gesetzt. Auch bei "nach Queue" ist nichts mehr zu sehen. Ich habe eine 500MBit DSL synchron Leitung.
    Auf all meinen VLANS bis auf das Management VLAN bekomme ich aber nur ca. 60 MBit im down und ca. 150MBit im upload hin. Wenn ich ein neuen VLAN erstelle mit allem drum und dran habe ich wieder die vollen 500MBit/s.
    Unter Diagnose -> Begrenzer Information steht kein Begrenzer/Limiter drin.
    Kann es sein, dass der Traffic Shaper mit da etwas zerschossen hat?



  • Ich habe auch schon versucht das z.B. vlan 20 zu löschen und komplett neu zu erstellen. Bringt aber leider auch nichts.



  • reeeeebooooot    :o