LCD an Watchguard



  • Hallo zusammen,

    bin ziemlich neu in dem Thema.
    Ich habe eine Watchguard XTM 510 erstanden.
    Nachdem ich nun eine Festplatte eingebaut habe und Pfsense 2.3.4 installiert ist, stehe ich vor dem Problem das ich das LCD Display gerne in Funktion haben möchte.
    Leider lässt sich LCDproc über das Webinterface nicht installieren.

    Sämtliche Beschreibungen die ich gefunden habe, gehen aber scheinbar davon aus, das das schon installiert ist.
    Hätte vielleicht jemand ein Tutorial / Beschreibung wie das zu machen ist.

    Vielen Dank im Voraus.


  • Moderator

    Nachdem ich nun eine Festplatte eingebaut habe und Pfsense 2.3.4 installiert ist

    Warum 2.3.4?`

    Leider lässt sich LCDproc über das Webinterface nicht installieren.

    Und warum?

    -> System > Package Manager > Available Packages
    –> LCDProc

    Warum kannst du das nicht installieren, wenns doch vorhanden ist?



  • Hi,

    war die aktuellste Version, da hab ich die einfach genommen.

    Beim Installieren über den Package Manager wird folgendes angezeigt:

    >>> Installing pfSense-pkg-LCDproc... 
    Updating pfSense-core repository catalogue...
    pfSense-core repository is up to date.
    Updating pfSense repository catalogue...
    pfSense repository is up to date.
    All repositories are up to date.
    Checking integrity... done (0 conflicting)
    The following 2 package(s) will be affected (of 0 checked):
    
    New packages to be INSTALLED:
    	pfSense-pkg-LCDproc: 0.10.5 [pfSense]
    	lcdproc: 0.5.7_2 [pfSense]
    
    Number of packages to be installed: 2
    
    The process will require 1 MiB more space.
    [1/2] Installing lcdproc-0.5.7_2...
    [1/2] Extracting lcdproc-0.5.7_2: .
    pkg-static: Fail to create temporary file: /usr/local/lib/lcdproc/.CFontz.so.k36IT3tCGeeG:Not a directory
    [1/2] Extracting lcdproc-0.5.7_2... done
    Failed
    

    Damit kann ich leider nichts anfangen.

    Bei Google, finde ich anhand der Fehlermeldung nichts wirklich brauchbares.



  • Niemand eine Idee?


  • Moderator

    war die aktuellste Version, da hab ich die einfach genommen.

    Das ist aber nicht die aktuellste Version ;) Darum die Frage. Somit solltest du vor Paketinstallation erstmal die aktuellste Version nutzen oder einstellen, dass du Legacy im 2.3er Baum bleiben willst.
    Außer du redest von 32bit Installationen, das wäre aber auch wichtig zu wissen.

    Bei keiner 2.3 oder 2.4er Version mit 64bit hatte ich Probleme das lcdproc Paket zu installieren, somit muss es was Lokales sein - die Fehlermeldung klingt als wäre das Filesystem readonly oder voll?

    Gruß