Werbefenster ausschalten wie unter PI-Hole? pfBlockerNG ist Installiert



  • Moin,

    ich hab die Erweiterung pfBlockerNG installiert und nach dieser Anleitung (https://www.computing-competence.de/2018/06/11/mit-pfsense-werbung-und-potentielle-angriffe-blockieren-ala-pihole/) konfiguriert.
    Leider sehe ich immer noch Werbung - Vorher hatte ich den Pi-Hole installiert da war alles ohne Werbefenster.
    Unter PI- Hole ohne Werbung, hab ich da etwas falsches eingestellt oder gibt es da noch andere möglichkeiten?
    Danke und Gruß

    1_1548912924194_Werbung.jpg 0_1548912924192_Ohne Werbung .jpg


  • Rebel Alliance Moderator

    Zum Einen wäre die Frage besser im pfBlocker Forum gestellt, zum anderen weiß meine Glaskugel genau gar nichts von deiner Konfiguration oder was du im Speziellen gemacht hast. Die Anleitung zu posten ist ja schön aber wie ohne irgendwelche zusätzlichen Infos sollen wir nun wissen, was an welcher Stelle du wo warum falsch gemacht hast?

    Das fängt schonmal bei der Fragestellung an, welches pfBlocker Paket du überhaupt installiert hast (die -devel ist wesentlich neuer) etc. etc.

    0_1548935292894_glaskugel.jpg

    Mehr kann ich aus der Glaskugel auch nicht lesen ;)

    Grüße



  • Ups Sorry, ich hab bisher nur das gemacht was aus der Anleitung hervorgeht.
    Installiert ist die Version pfBlockerNG 2.1.4_16
    Okay ich schaue mal in dem pfBlocker Forum nach.
    Danke

    0_1548935860024_pFBlocker.jpg


  • Rebel Alliance Moderator

    Das ist schonmal ein Anfang. Also der "alte" pfBlockerNG noch. Das ist wichtig. Ansonsten muss natürlich auch der DNS Resolver (Unbound) genutzt werden, sonst klappts mit DNSBL gar nicht. Zudem muss der Client dann logischerweise auch die pfSense als DNS nutzen und nicht dran vorbei was anderes aufrufen. Und zu guter letzt sollten auf Client und pfSense natürlich die DNS Caches auch initial mal leer sein, damit keiner noch mit alten Sachen antworten kann.