Trafic begrenzen nach den Anforderungen unseres Tarifs.



  • Wir haben ein LWL-Anschluss mit 30Mbit erlaubter "Dauerlast". Wir können aber bis zu 100 MBits benutzen.
    Gemessen wird der Trafic in 5 Minuten Abschnitten. Wenn 5% der monatlich ca. 8000 5-Minuten Abschnitte über dem Limit von 30MBit liegen, dann müssen wir für diesen Monat mehr bezahlen.

    Es wäre also schick, wenn ich:

    1. eine Statistik hätte, die mir anzeigt wie oft wir im Monat in einem 5-Minuten-Zeitabschnitt über den 30MBit im Durschnitt gelegen haben.
    2. Die Sense nach erreichen des Limits den Traffic begrenzen würde, so dass wir möglichst nicht mehr bezahlen müssen als den Betrag für die 30MBits

    Alternativ könnten wir den Traffic auch dauerhaft auf 30 MBit begrenzen und nur kontrolliert über die Oberfläche der Sense diese Begrenzung aufheben.

    Mit dem Trafic-Shaping habe ich mich bisher nicht beschäftigt und ich verstehe die Nomenklatur da auch nicht.


  • Rebel Alliance

    Moin.

    Dafür ist die Sense nicht gedacht. Über den Traffic Graph lässt sich was darstellen, nur keine Statistiken.

    Mit einem Limiter den Download auf 30 Mbit/s festnageln, da bist Du auf der sicheren Seite. Das ist hier gut dokumentiert. Und Traffic Shaper einzurichten ist kein Hexenwerk.


Log in to reply