PFSense extern nicht mehr erreichbar. Nach Reboot tut es wieder.



  • Hallo Zusammen

    Ich habe folgendes Problem. Meine PFsenes ist plötzlich nicht mehr erreichbar von extern. Das heisst sie leitet mir den port 443 nicht mehr weiter und die OpenVPN verbindung kann ich auch nicht mehr aufbauen. Sobald ich die PFsense neu starte durch einen Reboot läuft das ganze wieder für einige Stunden. Vom Lan aus komme ich immer raus.

    Ich habe einen Dyndns account beim Ping extern löst er mir auf die richtige IP auf. nach dem Reboot habe ich noch die gleiche IP.
    Wenn ich von extern nicht mehr drauf komme, komme ich auch mit der IP nicht mehr drauf.
    Ich habe zwei WAN Ports definiert.
    Port 1 WAN (Darüber laufen alle meine Internet daten, surfen ect).
    Port 2 WANin (Wird per Dyndns aufgelöst und port 443 ist offen (Wird weitergeleitet) zudem sind die OpenVPN Ports auf diesem Port offen.

    Die CPU auslast ect auf dem Dashboard sieht alles normal aus. Auch das Port 2 ist up mit der IP.
    welche logs muss ich wo anschauen, damit ich finde was hier los ist?

    Die PFsense Firmware ist auf dem aktuellsten Stand.

    Danke für eure hilfe.


Log in to reply