pfSense 2.5 Dev mit "Compex WLE200NX" WLAN Modul



  • Hallo Leute,

    ich habe mich hinreisen lassen neue HW zu beschaffen, doch leider läuft auf dieser nur die Version 2.5.
    Was ja so auch nicht wirklich schlimm ist, dann gehe ich gleich den Weg der Version 2.5

    Leider wird die Compex WLE200NX lief auf meiner APU2 mit 2.4.4 p3 einwandfrei.

    Wie kann an das ATH0 Kernel Modul zum leben erwecken ?
    ifconfig zeugt auch kein weiteres Interface als die igb"n" Reihe

    Leider bin ich da auch etwas raus und BSD erfahrungen ahbe ich da leider zu wenig.

    Ein Paar Tipps wären schon hilfreich

    DANKE



  • Hallo Gemeinde,

    Das Problem lag an der HW selbst, die HW ist eine IPU672 von NRG Systems.
    Vom Vertrieb gab es ein BIOS Updates und nach dem Einspielen war auch das WLAN IF sofort ansprechbar Y

    Aktuell läuft noch 2.5 DEV ich werde aber den Weg zurück auf 2.4.4 p3 gehen sofern das klappt, mich nerven die ständigen updates aber mal schaun.

    Ein wichtiger Hinweis wäre das man wohl 6 IF zur Verfügung hat, doch möchte man WLAN mit dem Gerät betreiben ist dies durch ein BIOS Update zu erreichen, dafür büsst man das IF igb5 ein, ich persönlich finde das auch nicht schlimm.
    Zumindest wäre es eine entsprechende Info wert, da ohnehin alles aus China kommt spielt das fast keine Rolle.
    Firmwareupdates ssollten aber regelmässig kommen sobald Sicherheitstechnisch etwas zu bemängeln ist.

    Wer kein 4 K mag, wegen Augenkrebs, kann dem VGA Dev im BIOS den RAM runterdrehen und hat es dann beim Installieren einfacher beim lesen.

    Allgemein macht der Support keinen schlechten Eindruck und das Gerät selbst arbeitet sehr fix und ist soweit ersichtlich auch sauber verarbeitet.



  • Version 2.4.4 p3 zurückgespeilt und alles läuft.
    Y


Log in to reply