DNSBL Pixel-IP als Client in Fehlermeldung in Log



  • Hi, ich bin Neuling und habe gerade einen Blick ins Log geworfen und dabei einen merkwürdigen Eintrag gefunden:

    Ich benutze pfblockerng mit DNSBL, das für unterdrückte Werbung einen Dummy unter einer eigenen DNSBL Virtual IP hat.
    Das Log enthät jetzt eben jene IP als Client bei einem nginx-Fehler: "nginx: 2019/10/22 09:00:20 [error] 86227#100151: *91 open() "/usr/local/www/aS/feedclick" failed (2: No such file or directory), client: 10.10.0.99, server: , request: "GET /aS/feedclick?s=S7s(...)" (Query gekürzt weil vmtl. unerheblich)

    Mich alarmiert das diese reine "Dummy Server IP" nun als Client IP Adresse auftaucht - muss ich mir Sorgen machen?

    System ist ein 2.4.4-RELEASE-p3 (amd64)
    built on Wed May 15 18:53:44 EDT 2019
    FreeBSD 11.2-RELEASE-p10

    Gruß
    Hendoolaski


Log in to reply