pfSense VoIP / siproxd Problem



  • Hallo Forum,
    ich benötige Euer Schwarmwissen: Ich betreibe eine pfSense mit siproxd als Exposed Host hinter einer Fritz!Box welche weiterhin die Telefonie übernimmt (1&1 DSL). Hinter der pfSense hängt mein WLAN. Mein iPhone ist mit diesem verbunden und ich kann über die Fritz!App Fon telefonieren und auch erreicht werden. Das Einzige Problem ist, dass egal aus welcher Richtung die Telefonate aufgebaut werden, diese nach gut 5 Minuten einfach so beendet werden. Folgendes ist eingerichtet:

    • Pass-Rules für LAN und WAN für Port 5060 und 7078-7110 (jeweils TCP/UDP, da ich mir unsicher bin)
    • Pass-Rules für LAN und WAN für Port 49000 und 49443 für die Funktionalität der Fon App
    • siproxd RTP Ports auf 7078-7110 geändert

    Ich hatte die Option "RTP Stream Timeout" vom siproxd in Verdacht, da diese standardmäßig auf 300 Sekunden eingestellt ist. Aber ich kann diese auf 60 Sekunden oder 600 Sekunden ändern, es bleibt dabei, dass die Verbindung nach 300 Sekunden unterbrochen wird.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank vorab, beanz82


Log in to reply