Pfsense per WoL starten



  • Hallo,

    Mein Server ist WoL-fähig und hat Intel Pro Network Karten. Wenn ich den Server per  pfsense also halt/shutdown -p oder -h herunterfahre, kann ich ihn von anderen PC's per WoL (Pc sendet magic packets) nicht mehr aufwecken!

    Habs schon auf nem andren Server mit gleichen Hardware konfigurationen mit anderem Betriebssystem ausprobiert und da funktionierts ohne Probleme.

    Ich glaube das problem ist, dass pfsense wol oder den network support für wol runterfährt bei nem shutdown/halt, weil auch die lämpchen an der netzwerkkarte aus sind. Hab mal probiert den server mit dem 5-sekunden startknopf drücken auszumachen. dabei bleiben die netzwerkkarten an, obwohl der server aus ist und dann geht auch WoL.

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

    Liebe Grüße



  • Kurze Frage dazu. Warum will man ein Firewallsystem herunterfahren und per WoL wecken?



  • Stromausfall. Habe meine Systeme darauf ausgelegt, dass sobald Stromausfall ist, und die Batterien der UPS Anlagen auf weniger als 50% sind, dass alle Systeme heruntergefahren werden. Sobald Strom wieder da ist, wird mein Main-Server automatisch per Signal der UPS gestartet und sendet beim booten WoL Signale an die restlichen Server. Der einzige der nach einem normalen Shutdown vorgang nicht drauf reagiert ist die pfsense Maschine.

    Hatte in ein paar anderen Foren zu FreeBSD und WoL Fähigkeit gesprochen und da war irgendwie die Rede, dass WoL da noch nicht so richtig ausgereift sei…

    MfG



  • Sorry, my German is too bad to write anything in it… I hope English is OK.

    But doesn't you BIOS have a Power-On option when you get the power back one the pfSense box?

    Mine has:

    • Always On
    • Power On after Power Fail
    • Off

    Maybe this will help.



  • Read my english post :) ty


Locked