Ständiges Verziechnis???



  • Schönen Juten Morgen Community,

    bin grad dabei auf meine Pfsense eine Squid Proxy aufzusetzen und Blacklists mit rein zunehmen.

    Allerdings löscht Pfsense nach einem Reboot alle Blacklists!!!
    Hatte es bis jetzt immer im Verzeichnbis /var/blacklists/ abgelegt.

    Gibt es zufälligerweise ein Verzeichnis wo Pfsense nach dem Reboot die eigenen Dateien mnicht löscht?

    Naja und das mit dem USB-Stick bekomm ich leider nicht hin!!!!
    Von wegen UFS und sowas? Habt ihr dafür eventuell eine Anleitung?

    Ich benutze ein PC Engine mit Pfsense 1.2.3 RC4 - nanobsd

    Ich freue mich auf Antworten!!!!

    Tommy


Log in to reply