OpenVPN dev tun99 WebGUI



  • Hallo,

    ich habe pfsense 1.2.3 als cluster mit openvpn am laufen. Um den Traffic filtern zu können, habe ich in der openvpn server Konfiguration das Tunnel device festgelegt (dev tun99). Anschließend habe ich die Fireall Rule konfiguriert (Client IP Pool 192.168.99.0/24 to any service any permit).

    Dann habe ich den Tunnel erfolgreich aufgebaut, konnte mich aber nicht mit den LAN Servern verbinden. Beim Troubleshooting ist mir aufgefallen, dass unter /var/etc die openvpn_server0.conf zwei 'dev tun' Einträge hatte. Einmal 'dev tun' und einmal 'dev tun99'

    Ich habe dann 'dev tun' mal auskommentiert und die Verbindung erneut getestet. Jetzt funktioniert alles.

    Ist das ein normales Verhalten?
    Noch eine Frage, die OpenVPN Konfigurationen können nicht auf den zweiten cluster member synchronisiert werden, richtig?

    Vieln Dank für Eure Antworten


Log in to reply