Default Gateway stellt sich bei MultiWan immer um



  • Hallo !

    folgendes Setup:

    PfSense 2 RC1, aktuellstes Update

    Alix.2D13

    VR0 -> DSL, statische IP
    VR1 -> LAN, statisch
    VR2 -> VDSL, dynamsiche IP

    Einwahl per PPPOE ,etc funktioniert soweit alles.

    Ich habe verschiedene Portforwardings auf die jeweiligen Interfaces, nichts besonderes. 80,443,25,1723,1194 ….
    Funktioniert soweit auch.

    Das Problem ist aber folgendes.

    Das Default Gateway stellt sich jedesmal auf den VR0, obwohl VR2 (vDSL) das Default Gateway sein soll.

    Ich hab noch nicht rausgefunden ob es ein bestimmter Zeitintervall ist, nachdem sich das GW zurücksetzt, oder ob es nur nach Änderungen (Forwardings, o.Ä.) ist.

    Nun meine Frage, vielleicht bin ich blind, aber die einzige Möglichkeit die mir bewusst aufgefallen ist, das GW zu ändern war per Shell.

    sprich:

    route delete default
    

    und danach

    route add default xxx.xxx.xxx.xxx
    

    das funktioniert dann auch für den Zeitraum X.

    Interfaces hab ich auch schon getauscht, also VDSL über VR0 und DSL über VR2, kein Unterschied.

    So, nun seid ihr dran, ich hoffe ihr kennt des Problems Lösung :)

    Also schonmal vielen Dank und eine gute Nacht  :D



  • In 2.0RC1




  • ist exakt so eingestellt, ändert sich aber trotzdem :/



  • nutzt du loadbalancing/failover und hast squid auf der gleiche maschine laufen ?
    wenn ja, schau mal nach "squid" und "floating rules" im forum.

    befinden sich die IP adressen deiner beiden anschlüsse im gleichen subnetz bzw. haben den gleichen gateway ?



  • @Nachtfalke:

    nutzt du loadbalancing/failover und hast squid auf der gleiche maschine laufen ?
    wenn ja, schau mal nach "squid" und "floating rules" im forum.

    befinden sich die IP adressen deiner beiden anschlüsse im gleichen subnetz bzw. haben den gleichen gateway ?

    Hiho Nachtfalke,

    kein LB, (noch) kein Failover, kein Squid, nix …



  • Hmm,

    kann ich jetzt ad-hoc leider auch nicht weiterhelfen. Sorry.


Log in to reply