IPSEC Site2Site mit mehreren Subnetzen



  • Servus,

    ich habe zwei Subnetze via IPSEC-Tunnel verbunden.

    Subnetze:

    A: 192.168.2.0/24
            |
            | IPSEC Tunnel
            |
    B: 192.168.1.0/24.

    Nun hat Seite A aber auch noch ein WLAN-Subnet 192.168.10.0/27, aus welchem ich gerne auf Seite B nach 192.168.1.0/24 zugreifen würde.

    Quasi so:

    192.168.2.0/24  +  192.168.10.0/27
            \                        /
              \                    /
                \                /
                  \            /
                    \        /

    Y
                        |
                  192.168.1.0/24

    Funktioniert in der derzeitigen Konfig natürlich nicht einfach so. Muss ich da nen zweiten Tunnel machen oder lässt sich das etwa routen?

    Danke!

    Gruß,

    Thorsten



  • Hallo,

    wird das wlan netz an der pfsense geroutet oder existiert noch ein anderer Router?

    Das lässt sich leider nicht über IPSEC routen. Du musst an beiden Seiten eine zusätzliche Phase 2 hinzufügen für das WLAN Netz.

    Bei deinen Subnetranges lässt sich das leider schlecht zu einem Netz zusammenfassen, daher lieber eine zusätzliche Phase 2.

    cya



  • Hi,

    danke für die Antwort! Die pfS ist der einzige Router. Ich hatte auch überlegt die Ranges zu verkleinern und sie so theoretisch in xxx.xxx.xxx.xxx /24 unterzubringen. Wenn ich nun für den Tunnel /24 angebe, könnte das ja tatsächlich klappen.

    Gruß,

    Thorsten



  • Hi,

    danke für die Antwort! Die pfS ist der einzige Router. Ich hatte auch überlegt die Ranges zu verkleinern und sie so theoretisch in xxx.xxx.xxx.xxx /24 unterzubringen.

    Dann ist zusätliche Phase 2 aber einfacher..dauert gefühlte 2 minuten für beide Seiten.

    Du kannst auch aus deinem wlan netz 192.168.3.0/24 machen.

    Dann kannst beim IPSEC Tunnel 192.168.2.0/23 als Site A subnetz definieren. Dann hast beide netze in der tunnelbeschreibung.

    cya


Locked