Mein erstes mal :-)



  • Hallo

    Ich habe eine Pizzabox mit vorinstalliertem pfsense 1.2.3 gekriegt. Soweit läuft alles. Aber folgende
    Funktionalitäten vermisse ich:

    -> für die openVPN Clients hätte ich gerne eine Art Client Package exporter. Also das ich per Mausklick
    bsp ein Zipfile runterladen kann wo die psk und openvpn Konfiguration drin steckt. Ich habe gelesen es gibt das
    Packet "openVPN Client Exporter" gibt. Kann sein das es dies nicht für 1.2.3 gibt?

    -> NAT, aber nur von einer bestimmten IP 
    Ich möchte gewisse Ports nur für bestimmte IPs freigeben. Ich kann zwar 1:1 Verbindungen machen,
    das eine bestimmte externe IP vollzugriff auf eine interne IP hat, doch das reicht mir nicht. Gibt es eine
    andere Möglichkeit das zu konfigurieren?

    -> Ich habe gelesen das ich einen Update auf pfsense 2.0 machen kann (falls notwendig).
    Ich gehe richtig von der Annahme aus das ich auf der Weboberfläche einen "Firmware update" machen kann. Muss ich wirklich vor den Updates alle Packages deinstallieren? Oder was sagt die Erfahrung?
    Zum hochladen möchte er eine *tgz Datei. Also ein tar Archiv das gegziped ist. Aber die Images sind
    pfSense-2.0-RC3-1g-amd64-20110621-1841-nanobsd-upgrade.img.gz. Also nur gezippte images. Ich lade
    es mal runter und ich hoffe das img.gz ist ein tgz … na in einer halben Stunde weiss ich mehr.
    Desweiteren gehe ich richtig von der Annahme aus das wenn er ein Image über meine Platte spiele das die
    komplette Konfiguration weg ist?

    -> lohnt sich der Upgrade auf 2.0-RC3? Also stable?

    vielen Dank mal für die Antworten an einen Newbie ...

    mfg
    Manuel313



  • Hi !

    kurz und knapp
    zu dem, was ich so weiss ;-)

    • Client Exporter für OpenVPN ist als Package bei 2.0 dabei und die RC3 lohnt sich :-) für 1.2.3 gibt es den nicht.
    • NAT kann man ne ganze Menge mit machen, das wäre eine nähere Erklärung wert, was Du vor hast…
    • Firmware-Upgrade per GUI ist kein Problem, die Config sollte da bleiben, einige Pakete machen leider Ärger, es empfiehlt sich, vorher wirklich ne Menge zu deinstallieren UND: ich empfehle: OpenVPN neu machen, wenn's nicht zu umständlich ist, denn die neuen Möglichkeiten sind deutlich besser handlebar, wenn die Config stimmig ist :-) dann klappt auch der Exporter 1a


  • Vielen dank für die Antwort. Ich habe nach dem Urlaub einen Upgrade auf 2.x gemacht und alles funktioniert wunderbar. Bis auf eine Sache, aber die ist ein eigenes Posting wert :-)

    grüsse
    Manuel


Log in to reply