Nach Update auf RC3 - Interface Mismatch, bootet nicht



  • Hi Leute!

    Ich habe nach dem Update auf die Version 2.0 RC3 das Problem, das scheinbar schön öfter bei jemandem aufgetreten ist. Die Interfaces bringen beim aktivieren der bestehenden Konfig ein "Interface mismatch". Scheinbar kann das daran liegen, das im Konfig File Umlaute verwendet wurden. Wie kann ich nun das Konfig File auf der Upgedateten Firewall durchsehen und anpassen? Per IP komme ich auf die Kiste nicht, da ja die Interfaces nicht funktionieren!

    Kann mir jemand helfen? Ich habe nun schon im Bootloader Modus gestarten, aber wie komme ich da in ein Verzeichnis bzw. änder wo das Konfig File??



  • Bei einer default Installation: per Tastatur und Monitor die Interfaces neu assignen.
    Bei einer nanoBSD Installation: per seriellem Interface einloggen und neu assignen.



  • Genau das funktioniet leider nicht! Das Problem kommt immer wieder! Eskommen dann folgende Fehlermeldungen:

    Warning: Cannot unset offset in a non-array variable in /etc/inc/config.console.inc on line 405
    
    Warning: Cannot unset offset in a non-array variable in /etc/inc/config.console.inc on line 408
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 409
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 396
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 398
    
    Warning: Cannot unset offset in a non-array variable in /etc/inc/config.console.inc on line 405
    
    Warning: Cannot unset offset in a non-array variable in /etc/inc/config.console.inc on line 408
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 409
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 396
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 398
    
    Warning: Cannot unset offset in a non-array variable in /etc/inc/config.console.inc on line 405
    
    Warning: Cannot unset offset in a non-array variable in /etc/inc/config.console.inc on line 408
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.console.inc on line 409
    
    Writing configuration...
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.lib.inc on line 503
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.lib.inc on line 506
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.lib.inc on line 512
    
    Warning: Cannot use a scalar value as an array in /etc/inc/config.lib.inc on line 513
    
    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /etc/inc/xmlparse.inc on line 211
    
     ************** WARNING **************
    
     Configuration could not be validated. A previous configuration was restored.
    
     The failed configuration file has been saved as /conf/config.xml.bad}
    
    done.
    
    Network interface mismatch -- Running interface assignment option.
    
    Valid interfaces are:
    
    em0   00:14:b7:00:76:e2   (up) Intel(R) PRO/1000 Network Connection 7.2.3
    em1   00:14:b7:00:76:e3   (up) Intel(R) PRO/1000 Network Connection 7.2.3
    em2   00:14:b7:00:76:e4   (up) Intel(R) PRO/1000 Network Connection 7.2.3
    em3   00:14:b7:00:76:e5   (up) Intel(R) PRO/1000 Network Connection 7.2.3
    fxp0  00:14:b7:00:76:e6   (up) Intel 82559ER Embedded 10/100 Ethernet
    
    Do you want to set up VLANs first?
    
    If you are not going to use VLANs, or only for optional interfaces, you should
    say no here and use the webConfigurator to configure VLANs later, if required.
    
    Do you want to set up VLANs now [y|n]?
    
    

    Das Spiel geht dann immer von vorne…



  • Die Fehlermeldungen sagen ja, dass die config korrupt sei und als /conf/config.xml.bad gespeichert wurde.

    Danach kannst du ja die Interfaces neu zuweisen
    –> eine neue Config erstellen.
    Im neuen Setup kannst du dann das korrupte file herunterladen und editieren.
    Das korrigierte file dann wieder restoren und du hast wieder dein altes Setup.



  • Auch wenn ich die Interfaces gar nicht neu zuweisen kann?? Wenn ich sie neu zuweise bekomme ich immer wieder dieselbe Fehlermeldung!



  • Ich habe es nochmal versucht, ich kann die Interfaces neu zuweisen wie ich will. Es kommen immer wieder diese Fehlermeldungen. Ich sehe auch im Konfigfile keine Umlaute die Probleme machen könnten, ich weiß grad echt nicht mehr weiter…



  • Hast du effektiv auf RC3 oder auf den aktuellen snapshot upgedated?
    Wenn es ein snapshot war, ist schon möglich dass du einen erwischt hast der gerade nicht geht.
    Ich würde die CF/HD an einen PC hängen, die Config runterladen und neu flashen/installieren.



  • Das Releasedatum ist der 21.06.2011. Im Filename steht eigentlich nichts von einem Snap. Aber wenn ich ein uname -a mache steht da:

    sullrich@FreeBSD_8.0_pfsense_2.0-snaps.pfsense.org:…...

    Deutet das auf einen Snapshot hin??

    Das Upgrade File hieß:

    pfSense-Full-Update-2.0-RC3-i386-20110621-1542.tgz



  • SO, ich habe nun meine Konfig, in mühevollster Kleinarbeit, Zeile für Zeile durchgesehen und tatsächlich Umlaute gefunden!! Diese und zur Sicherheit auch gleich alle Unterstriche habe gelöscht! Nun läuft das Upgrade endlich durch…



  • Ja das File das du hast ist das "offizielle" RC3.
    Es ist vom 21. Juni (ist ja auch schon ne Weile her). Neuere Snapshots haben ein aktuelleres Datum im Namen.

    Aber gut das du dein Problem lösen konntest :)


Log in to reply