Proxy / Firewall und Emailabruf



  • Hallo Zusammen,

    ich bin im Moment der Verzweiflung recht nahe, da ich im Moment einfach nicht weiterkomme.

    Grundlegendes
    Pfsense 2.0-RC3 ist installiert, der Internetzugriff läuft erfolgreich über Squid. Des weiteren ist noch Dyndns eingerichtet. Über die Firewall ist der Verkehr so geregelt, das alles über den Proxy läuft und der direkte Zugriff ins Internet ist gesperrt.

    Problem
    Die Problematik ist, dass etwa 20 Emailadressen über Thunderbird bearbeitet werden soll und der Zugriff hier über POP3 / SMTP und IMAP geregelt werden soll. Wie muss jetzt hier die Firewall konfiguriert werden, dass das jegliche Emailrpogramm über die besagten drei Protokolle aufs Internet zugreifen kann?

    noch zur Info
    Action          Pass
    Interface      LAN
    Protocol      TCP
    Source        LAN Subnet
    Port            POP3/S & SMTP/S IMAP/S
    Destination    WAN Subnet
    Port            POP3/S & SMTP/S IMAP/S

    Die Einrichtung des Proxy Servers in Thunderbird will ich möglichst vermeiden, um den Proxy hier nicht unnötig mit den Anhängen und Emails im Cache zu belasten.

    Schon mal Danke im Voraus.

    Gruß
    Yasmania



  • Probier mal Destination any.



  • Was vielleicht noch einzurichten ist, das die Computer vielleicht noch direkten DNS Zugriff aufs Internet bekommen. Probier mal fogelndes aus:

    http://s1.directupload.net/file/d/2870/ylql3qjm_jpg.htm

    Gruß
    Yasman


Log in to reply