Problem mit IPSec VPNs zwischen mehreren PfSense-Appliances



  • Hallo Forum,

    Wir haben ein Problem mit der Bandbreite in unserem Netzwerk, seit wir vom zentralen Rechenzentrum aus IPSec-VPNs zu verschiedenen Standorten über PfSense 2.0-Firewalls aufbauen.

    Das Rechenzentrum ist mit einer 8 MBit SDSL-Leitung angebunden.

    Die Standorte sind mit 2 MBit-SDSL-Leitungen (2048Kbit/2048Kbit) angebunden (außer Standort 7 im Schema).

    Das Konfigurationsschema ist in Bild 1 zu sehen.

    Unsere Konfigurationen der Shaper-Einstellungen sind in Bild 2 - 7 zu sehen.

    Wir wissen leider nicht weiter, kann/muss man da noch einstellungsmässig etwas drehen, damit die Standorte mit ihrem vollen Upstream angebunden werden?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.















Locked