Squid + HAVP



  • Hallo,

    habe Squid + HAVP auf meinem nanobsd 4g Gestern zum laufen gebracht
    und mein Grinsen war  b r e i t.
    Meine Freundin heute Vormittag am Saubermachen/Saugen zieht den Stecker.
    Ich jetzt Stecker wieder rein und Pfsense gebootet.
    Squid läuft aber HAVP will nicht starten. Findet einen Pfad zu dem Antivirenprogram nicht.

    Meine Frage:
    Breitet sich das alles im Ram aus und ist beim Neustart alles wech weil nicht auf die
    Compact Flash Card geschrieben wird, war ich nur zu schnell beim Deinstallieren der beiden Pakete
    und hätte mal auf Virenupdate drücken sollen oder muß ich auf eine HDD umstellen um das
    langfristig laufen lassen zu können und nicht bei jedem Neustart alles deinstallieren, installieren und
    konfigurieren zu müssen.

    Lieben Gruß



  • Hallo,

    ich seh schon.
    Ihr wollt mich dumm sterben lassen.
    Meine Lösung:
    Freundin das Saubermachen verbieten und alles noch einmal neu.

    Lieben Gruß



  • ja das wird das beste sein! sonst würd ich pfsense niemals auf eine flash schreiben, weil wie du schon sagst, nachm reboot alles wech ist!
    versteh dein prob aber nur halb schätzungsweise, versteh den fehler nicht und warum die gui das überhaupt nocha ngezeigt hat???

    nunja hdd ist essential ;)

    läuft echt super squid mit havp - nur loadbalancing mit den beiden ist echt hart^^ squid ist zu dumm für multiwan wtf!


Log in to reply