VPN Zugriff und DNS



  • Hallo Zusammen,

    ich hab hoffentlich nur ein kleines Problem mit VPN unter pfSense 2.0.1.

    Erstmal:
    Ich komme ins Internet, DHCP Server funktioniert einwandfrei. Soweit so gut.

    Es läuft ebenfalls ein VPN PPTP Server. Ich kann mich ohne Probleme von aussen einwählen und das Surfen im Internet läuft ebenfalls ohne Probleme. Allerdings wenn ich einen versuche, einen anderen Computer per Computername zu erreichen, ist dieser hierüber nicht erreichbar. Allerdings wenn ich die TCP/IP Adresse eingebe, erreiche ich die Maschine. Wie kann ich nun erreichen, dass die PPTP Clients den DNS Server des Routers verwendet?

    Noch nur Info:
    Ich hab ein /27 Subnetz. Der DHCP Bereich geht von 192.168.0.2 bis 192.168.0.20.
    Die IP-Adresse des PPTP Servers ist 192.168.200.21 und der "Remote Adress Range" ist 192.168.200.22

    Gruß
    Yasmania



  • sind Unter VPN -> PPTP
    auch einer bzw zwei PPTP DNS Servers gepflegt?



  • Als DNS Server steht 192.168.0.1 drin.

    Einen weiteren gibt es nicht.

    Gruß


Locked