Probleme mit der v1.0 Beta1



  • Moin !

    Ich habe meinen WRAP mit der aktuellen v1.0 Beta1 neu geflashed und zeitgleich mein WLAN zum laufen gebracht. Firewall-Regeln sind die Standard-LAN –> any und zusätzlich ne WLAN-->any für beide Interfaces. OPT1(WLAN) ist bridged auf LAN ! (muß ich eigentlich auch LAN auf WLAN bridgen?)

    Problem ist nun das 2 meiner 3 Clients (einer WLAN einer LAN) ab und zu keine Verbindung ins WAN (ins LAN geht) bekommen. Das scheint aber an der DNS-Auflösung zu liegen, da die zuletzt aufgerufene Domain immer funktioniert, aber alles andere nicht aufgelößt wird. Sehr seltsam den DNS-Forwarder ist wie immer aktiv und der 3. Client hat zeitgleich 0 Probleme......

    Das 2. Problem ist das ich seit der neuen Version nicht mehr über FTP (21) rauskomme. Habs an mehreren Clients (ohne aktive Software-FW) probiert !

    Liegt das nun der neuen Version oder an meiner wilden Konfiguration ??? :D

    Gruß
    Webdancer



  • Teilweise wmgl an der wilden Konfiguration  ;D , soll heißen, daß ich das DNS Problem noch nie gehört habe und auch selbst noch nie gehabt habe. U.u. ist das aber ein Bridgeproblem.

    Wie oft tritt denn der Fehler auf? Fängt das ganze wieder an zu funktionieren, wenn Du auf dem gebridgten Interface die Einstellungen ohne etwas zu ändern nochmal speicherst? Wenn ja probiere mal zum Testen was passiert, wenn Du statt der Bridge ein seperates Subnet benutzt.

    Das mit dem FTP kann ich nachvollziehen. Probiere mal dieses Image: http://pfsense.com/~sullrich/BETA2-BUGVALIDATION5/pfSense.img
    Das ist wesentlich neuer und hat einen Haufen Fehlerbereinigungen. Speziell das FTP Problem sollte damit gelöst sein. Das ist eine Vorabversion der noch kommenden Beta2.


Locked