Routing Problem iPhone



  • Hallo,

    ich habe hier eine Exchange Server im LAN stehen.
    Der Server wird über Outlook Web Access genutzt aus dem LAN und über eine Portweiterleitung (TCP 443) über eine DynDNS Adresse vom Außendiesnt auch aus dem Internet.
    So weit funktioniert alles bestens.

    Die iPhones haben jedoche in Problem.
    Sobald ein iPhone außer Haus unterwegs ist funktioniert der Zugriff ohne Probleme.
    Der Zugriff erfolgt dann über UMTS, DynDNS, Portweiterleitung.

    Sobald ein iPhone nun hier im LAN über Wireless LAN angebunden ist funktioneirt der Zugriff nicht mehr. Das iPhone versucht ja dann aus dem LAN heraus ins Internet über die DynDNS Adresse zu gehen. Und das funktioniert nicht.

    Welche Regel brauche ich, um das Problem zu beseitigen?

    Any hints?

    Guido



  • Du solltest mal erwägen das Problem auf DNS-Ebene zu lösen.



  • wenn du schon auf v2 bist einfach mal bei der NAT Regel NAT reflection auf enable stellen dann sollte es auch von intern klappen



  • Hi,

    ich kenne das problem. Folgende funktionierende lösung.

    Services: DNS forwarder > Host Overrides

    deinen externen Dyndns namen eingeben
    z.B.

    Host Domain IP Description

    lol  dyndns.org  172.17.0.101  lol.dyndns.org 
                                    IP des EX Servers

    Viel Spass


Log in to reply