ISO Datei pfSense 2.0.1



  • Hallo,

    glaub ich steht grad bisschen auf dem Schlauch.
    Wenn ich mir von den Mirrors die "pfSense-2.0.1-RELEASE-i386.iso.gz" runterlade und danach enrpacke. Habe ich mehrere Ordner.

    Wie erstelle ich daraus nun ein bootfähiges ISO-Image?

    Grüße
    Schwabe



  • du darfst nur das gzip (gz) file auspacken aber nicht das iso
    dann hast du nur noch das .iso file und das kannste du mit einem tool wie infrarecorder z.B. brennen und dann mit der cd booten



  • Okay, aber egal ob mit Winrar oder 7-Zip. Beide Tools entpacken mir das Archiv komplett.
    Muss ich beim Entpacken irgendetwas einstellen?

    EDIT:
    Hat sich geklährt! Irgendwie spinnt bei mir der Windows Explorer.
    Hab das gz Archiv entpackt und er hat mir einen ORDNER erstellt mit dem Namen "pfSense-2.0.1-RELEASE-i386" nun hab ich mal die bekannten Dateierweiterungen aktiviert
    und siehe da der Ordner/ISO heißt schon "pfSense-2.0.1-RELEASE-i386.iso".

    Die ISO wird aber komischerweiße als Windows Ordner angezeigt. Wusste gar nicht das Windows 7 ISO Datei selbst öffnen kann.

    Wenn ich hier andere ISO Dateien nehme hab ich diese ganz normal als IMAGE auf meinem Rechner und kann diese z.B. in DAEMON Tools mounten.


Log in to reply