PFSense 2.0.1-RELEASE langsam über PPTP & IPSec



  • Hallo,

    wir sind seit einigen Monaten von der "alten" Version 1.2.3 auf die neue PFSense 2.0.1-RELEASE gewechselt.
    Die PFsense läuft auf einem ESX Server. Als Pakete sind die VMWare Tools 8.8.1 und squid 2.7.9 pkg v.4.3.1 installiert.

    Die Internet Geschwindigkeit beträgt 20MBit synchron also UP und Down. Im LAN und bei den Static Routes läuft der Seitenaufbau und alles auch ganz normal und schnell.

    Nur wenn man sich per PPTP einwählt oder über einen kompletten IPSec Tunnel surft, dauert es ewig (30-50Sek.) bis eine Webseite aufgebaut wird. Google ist meist sofort da, aber alles andere ob es ein Login oder eine Webseite wie Spiegel.de ist dauert extrem.

    Kann es sein das irgendwo noch etwas gefiltert oder teilweise geblockt wird? Ich habe in den Firewall Rules bei PPTP und IPSec schon eine any Regel angelegt also das man überall hin kann 6x das *.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!  ;)



  • also dies liegt definitiv an der neuen Version das viele Webseiten extrem langsam sind. Habe dieses Problem jetzt mit einer ganz frischen 2.0.1 getestet und dann über PPTP von Extern eingewählt. Dadurch habe ich ausgeschlossen dass eventuell zu viel verstellt wurde.
    Jetzt eben eine 1.2.3 aufgesetzt und die Webseiten laden alle sofort.

    Nun die Frage woran kann das liegen?



  • Problem gelöst die v.1.2.3 ist nun wieder in Betrieb!  ::)


Locked