Site2Site OpenVPN auf einseitige Kommunikation beschränken



  • Servus,

    ich habe zwei Standorte mit jeweils einer pfS. OpenVPN-Client-Standort "B" soll zum OpenVPN-Server-Standort "A" einen Tunnel aufbauen, klappt auch. "B" soll dabei komplett mit dem Subnet "A" sprechen dürfen, "A" von sich aus aber nicht mit dem Subnet "B".

    Genauer geht es darum, über diesen Tunnel vom in "B" befindlichen Nagios Abfragen auf die in "A" befindlichen Clients machen zu können, ohne den Clients den Weg in "B" zu öffnen.

    Hat da jemand nen Ansatz für mich? In der Konfig von "A" einfach das Remotesubnet weglassen sorgt nur dafür, dass gar keine Kommunikation mehr stattfinden kann.

    Danke!

    Grüße


Log in to reply