WAN Bandbreite limitieren



  • Hallo!

    Ich nutze pfSense 2.0.3 mit einem ALIX 2 Board und habe am WAN mein Kabelmodem mit 100MBit/s hängen. Am LAN Port hängt ein Router. Nun möchte ich die Leitung zwischen Kabelmodem und pfSense limitieren, am optimalsten auf 80MBits im Download und 5MBit/s im Upload.
    Ich habe dies schon durch den Wizard versucht, jedoch ändert dies nichts an meiner Geschwindigkeit. Es wird immer die gesamte Bandbreite beansprucht. Dann habe ich mir Limiter erstellt und diese entweder als WAN Rules oder als LAN Rules eingetragen -> keine Veränderung. Trage ich sie als Floating ein und setze sie für das WAN Interface, wird die Bandbreite immer auf ca. 35MBit/s gedrosselt, egal wie hoch ich den Limiter einstelle. Stelle ich ihn unter diese 35MBit/s ein, wird der eingestellte Wert eingehalten.

    Wo liegt das Problem? Was mache ich falsch, oder kann ich besser machen?

    PS: Das Alix Board schafft hardwaretechnisch knappe 90MBit/s, darum die Drosselung auf 80MBit/s für ein paar Reserven.
    PPS: Ich habe zuvor Monowall genutzt, hier war es mittels des Wizard kein Problem die Limitierung nach meinen Wünschen einzustellen.



  • –push  8)



  • Hier könnte HSFC Queueing helfen… (ab ca. 20 Minuten - 35/40 Minuten gut erklärt)
    Youtube Video



  • Das hilft nun auch, dennoch finde ich es sehr verwunderlich, dass der Limiter nicht funktioniert.

    Hier geht es ja auch: http://www.youtube.com/watch?v=Zmb127HG6Ys

    Und wenn ich es nochmal nach diesem Tutorial mache, funktioniert es bei mir nur so, dass ich maximal 20 MBit's bekomme, egal wie hoch ich den Limiter einstelle. Stelle ich ihn niedriger, funktioniert es.



  • ah, stimmt, das Tutorial gibt es auch, der "einfache" Traffic Limiter ^^ (er hat noch ein Video wo er die Bandbreite über Multi-WAN verteilt mit Squid).

    Mit dem Traffic Limiter haben wir übrigens das Problem, dass der "Sloppy State" nicht verwendet werden kann => dann fällt der Traffic Limiter aus.
    (schlecht, da wir für VoIP Bandbreite sinnvoll aufteilen/reservieren müssen und Downloads mit 90 MBit "durchschlagende" Wirkung zeigen ^^)

    Aber das ist sicher nicht Dein Problem mit einer "single" Kabel Deutschland Anbindung (Sloppy State benötigt man für  Multi-WAN mit gleicher IP
    wie beim BGP Routing z.B., damit die Firewall ein/ausgehende Pakete auf unterschiedlichen Routen akzeptiert).
    Aber vielleicht stecken in Deiner Konfiguration Parameter, die ähnliche Probleme machen…

    Idee: VM aufsetzen (VMware Image holen) und dort "clean" das Setup für den Traffic LIimiter setzen/testen.
    Alternativ kannst Du das auch mit einer älteren 2.0.2 probieren  http://files.nyi.pfsense.org/mirror/downloads/old/
    oder einem 2.1-BETA Snapshot http://snapshots.pfsense.org/

    Wenn das geht, könntest Du die Config sichern / stück für Stück erweitern und ggf. mal auch deine aktuelle Config einspielen/prüfen.



  • Danke, das werde ich mal testen. Ich habe gerade nochmal ein neues Interface erstellt mit einem LAN Anschluss, der auf dem Alix noch frei ist und dort einen PC angehangen. Auch dort habe ich den Limiter mit 50/5 MBit (Down/Up) eingetragen. Selbes Ergebnis: der Upload wird begrenz, der Download jedoch erreicht nur maximal 20 MBit und schwankt dort hin und her. Stelle ich als Download nur 10 MBit ein, werden diese einwandfrei gehalten, aber mehr als 20 erzielt nur die Wirkung dass er bei 20 MBit hängen bleibt.

    Sehr komisch wie ich finde.

    EDIT:

    Habe nun auf dem Alix nochmal eine frische pfSense aufgespielt und nur WAN und LAN konfiguriert dass ich Verbindung zum Netz habe. Dann den einfachen Limiter eingetragen -> selbes Ergebnis. Er bleibt bei 20 MBit hängen. Vielleicht kann das ja mal jemand mit pfSense 2.0.3 testen.
    Oder hängt es am Alix Board? Ich kanns mir zwar nicht vorstellen, aber irgendwie ist das doch sehr seltsam.



  • was sind eigentlich die "normalen" Werte an KD Leitung? Ich denke mehr als 20 MBit Upload dürften sie gar nicht bieten?

    (VDSL hat 5/25, 10/50 und ??/100 MBit)… KD glaub ich 20/100 ?

    mmh:

    http://www.kabeldeutschland.de/internet-telefon/internet-und-telefon-100.html

    Bis zu 100 Mbit/s im Download und
    bis zu 6 Mbit/s im Upload



  • Es geht um den Download ;). Außerdem bin ich nicht bei KD, aber meine Anbindung ist ähnlich. Also 100/5. Und der Download soll bei 80 begrenzt werden. Ich hab das über Ques gelöst, möchte aber dennoch wissen warum das mit dem einfachen Limiter nicht funktioniert und ich nur bis 20 komme. Beim Upload funktioniert alles (da ja unter 20 ;) )


Log in to reply