Wiederverbinden VPN IPSEC IPAD



  • Hallo an Alle,

    wir haben einen komische Effekt, den wir uns nicht erklären können.  Wir nutzen pfsense für IPAD (IPSEC Mutual PSK + xauth). Das funktiniert soweit sehr gut. Allerdings haben wir folgenden Effekt.  Wenn die VPN Verbindung getrennt wird und dann manuell wiederverbunden wird, funktioniert t.w. das Routing in das interne Netz nicht mehr, d.h. die VPN Verbindung ist da, allerdings ist kein Zugriff auf die internen Netze mehr möglich. Wenn das I-PAD neu gestartet wird oder durch die VPN eine andere IP Adresse bekommt, funktioniert wieder alles.

    Folgender Fehlerlog taucht bei IPSEC in diesem Fall auf:

    May 10 10:44:53 	racoon: ERROR: no configuration found for 80.187.104.15.
    May 10 10:44:53 	racoon: ERROR: failed to begin ipsec sa negotication.
    

    das haben wir als einzigen Unterschied im LOG gefunden.

    Kennt jemand das Problem, ist es evtl. einfach ein Apfel-Problem?

    Viele Dank für Eure Hilfe



  • Mode aggressive oder main? Evtl. mal testweise umstellen.


Log in to reply