CARP/Virtuelle Interface ohne echte IP in dem Netz



  • Hallo zusammen,

    ich würde gerne virtuelle CARP-IP-Adressen außerhalb des Netzes einstellen, in dem sich das reale IF befindet.
    Aktuell ist das ja nur möglich, wenn ich vorher eine feste Adresse aus dem Netz darauf als IP Alias einstelle.
    Das ist jedoch blöd, wenn man nur ein 8er Subnetz und letztendlich dafür bei zwei PFSense-Systemen schon drei Adressen verbraten muss.
    Gibt es da eine einfachere Lösung ein CARP-IF anzulegen, ohne dafür der einzelnen Maschine eine echte Adresse aus dem Netz zu geben.

    Gruß und Danke,

    MasterD



  • Hast du es mal anstatt mit dem Typ CARP mit dem Typ "IP Alias" bzw. Other versucht?



  • so etwas ähnliches hatte ich auch vor und musste leider feststellen das so etwas einfaches leider nicht supported wird. der admin von diesem forum sagte aber das carp das ab dem 9er bsd kann. somit muss man wohl min. bis pfsense 2.2 abwarten.



  • @ flix87: Ja, das hilft mir aber nur dann, wenn ich schon ein CARP-IF angelegt habe und eine weitere Adresse drauf binden will.
    @ traxanos: Danke auch für die Antwort. Dann müssen wir in der Tat abwarten. Ist nur etwas nervig und verschwenderisch.

    Danke Euch,

    MasterD


Log in to reply