Aufschlüssen der CPU last



  • Hallo!

    Ich brauch mal hilfe bei meiner CPU last. Zeitweise verbraucht die CPU 30-50%.
    Mir wurde bei System Activty mir in der Zeit die PID 49807 mit dem command /usr/local/bin/php angezeigt das diese diese CPU last ausnutzts

    Unter dem RPD Graph wird mir "user" angezeigt - siehe anlage.

    kann man aufschlüsseln welcher user diese last verursacht?

    zum hintergrund: die PFsense wird rein zum aufbau von Openvpn benutz (und firewallregeln). gestern waren es in der zeit 10 verbindungen gleichzeitig aber aber sonst laufen parallel immer 3 - 4 ohne diese starke (eigentlich keine) last zu verursachen.

    heute gegen 5 uhr gab es einen ausschlag aber es sind keine openvpn verbindungen hinzugekommen.
    gegen 9 gab es wieder einen ausschlag. da ist ein user hinzugekommen. aber danach ist die last wieder runter

    über die tunnel werden keine daten mengen verbreiten, alle paar sekunden ein paar byte - kbyte, aber diese ständig

    Hoffe ihr könnt mir helfen Danke

    CornY


  • LAYER 8 Moderator

    Hallo Corny,

    das "user" hat an der Stelle nicht direkt die Bedeutung eines "Users", sondern bezieht sich eher darauf, dass die CPU tatsächlich etwas mit Prozessen aus dem Userspace zu tun hat und weder mit Interrupt Handling, noch Kernel Threads (system) oder (de)priorisierten (nice) Prozessen zu tun hat. Da auf der pfSense annähernd jeder Service als "root" läuft, würde die Anzeige also nichts bringen - er würde dir lediglich sagen, dass ca. 95% der Last durch "user" durch "root" erzeugt wird ;)

    Wenn du dir ansehen willst, welcher Prozess wirklich die CPU stresst, solltest du das besser mit bspw. 'top' erledigen. Entweder auf der Konsole oder via GUI.

    Grüße


Log in to reply