Lanner FW-7541: CF Card oder SSD ?



  • Hallo allseits,

    endlich ist mein neues Spielzeug angekommen, eine Lanner FW-7541. Bin sehr überrascht, solide Verarbeitung und das Rackmount-Kit hat gleich ein Fach für das Netzteil.

    Ungeduldig wie ich nunmal bin will ich bald loslegen, allerdings steht noch die Frage des Speichermediums im Raum.

    CF Card (und da vielleicht gleich 32 GB) oder eine SSD ? Die 32 GB Flashcard kostet genauso viel wie eine 120GB SSD und die Lese/Schreib-Geschwindigkeiten sind 6x schneller, da frage ich mich schon ob da die CF Card mehr Vorteile bietet ? (z.B. durch die Zweiteilung des Speicherplatzes und die Recoveryfunktion siehe -> http://forum.pfsense.org/index.php/topic,64461.msg349564.html#msg349564)

    Welche CF-Karten bzw CF-Karten-Größen machen Probleme ? Kann man ein Image für die 4GB Card auch auf einer 32 GB Card benutzen und wenn ja mit welchen Tricks?

    Gehe ich richtig in der Annahme dass die Installation auf eine SSD einfach von einer USB-CDROM aus erfolgt und eine ganz "normale" Installation wie auf Festplatte ist ?

    Vielleicht  kann mir auch jemand auf die Sprünge helfen wie er das beiliegende VGA-Kabel formschön verwendet hat ;-)

    LG
    Charly



  • Wenn ich das richtig lese ist das ein ganz normaler x86 PC daher ist das mit den 4 GB hinfällig das es sich hier um das Nano BSD Image handelt was für alix Board's gedacht ist.
    Hier brauchst du die Live CD von der man booten kann und dann installiert wird.

    Mir stellt sich noch die Frage warum so Groß? eine 4 oder 8 GB Karte reicht vollkommen.
    Und mit der SSD gewinnst du nicht viel das booten geht vielleicht etwas schneller aber wie oft bootet man die PfSense schon durch? (im besten Fall ja nie)
    Alles andere wäre mit Kanonen auf Spatzen geschossen da kann man das Gelde besser investieren ;)



  • Für einen Cache ist eine SSD nicht uninteressant. Proxy?


  • Moderator

    @shiversc: Cache in welcher Hinsicht? Varnish o.ä. agieren meist aus einer Ramdisk, die würden also eher von mehr RAM profitieren als von einer SSD?

    Grüße