IPv6 RA



  • Hallo zusammen,

    bin gerade dabei pfSense mit v6 Adressen zu erweitern (aktuelle Version 2.1)

    Da ich aber erstmal nicht möchte, dass jeder Client per RA eine Adresse bekommt, sollten eigentlich verschiedene System zu Testzwecken eine statische IPv6 Adresse bekommen.
    Kurioserweise ist aber RA (radvd) sofort nach dem Hinzufügen einer Statischen v6 Adresse auf dem LAN Interface aktiv. Unter Services->DHCPv6 server/RA  ist aber weder DHCPv6 noch RA aktiviert.

    Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden, den radvd Daemon zu deaktivieren. Natürlich kann ich den Prozess per ssh beenden oder über das Webinterface. Sobald ich aber eine Einstellungen an dem Interface vornehme, wird der Daemon erneut gestartet.

    Ist das jetzt ein Bug oder ein Feature?

    MfG
    Dominik


Log in to reply