Multiwan mit PFsense Sateliten Internet und T-DSL Bündeln



  • Hallo Communinty  :)

    Eckdaten:
    Hotelbetrieb mit PFsense Firewall als kostenloser Zugang zum Internet über Captiveportal zur eigenen Absicherung.
    10 Accesspoints mit DD-WRT und dhcp/service weiterleitung zur PFsense.
    ca. 15 Dauerhafte internet - User zu Spitzenezeiten 30
    Vorhanden ist bis jetzt nur DSL6000 mit etwa 375kb/s downstream.

    Ich möchte gerne eine höhere Bandbreite für unsere Hotelgäste erzielen. Da wir aber auf dem Land sind ist die Auswahl was das Serviceangebot mit höheren Datenraten stark eingegrenzt.
    Da PFsense ja ziemlich gut ein Multiwan Netz handhaben kann denke ich über das Satelitenangebot von Tooway nach.
    z.zt. 79,- €. - 20mbps down und 6mbps up.

    So und nun zu meinem Problem:

    Da Skydsl ja Pingzeiten zwischen 300 und 700 hat stellt sich mir die Frage nach der Sinnhaftigkeit.
    Wir haben etliche Firmenkunden im Stammkundenkreis die sich per VPN zum Betrieb verbinden. Ebenso Protokolle wie SFTP, FTP usw. nutzen. Und natürlich auch die normalen Nutzer also emails, surfen, whatsapp Handyspielchen usw. Es werden also quasi so ziemlich alle Übertragungsprotokolle genutzt die mir so einfallen. Ich könnte mir vorstellen das ein derart hoher Ping sehr störend wirkt bei vielen kleinen Anfragen.

    Zu meiner Frage:
    Ist es möglich die PFsense so zu konfigurieren, die Vorteile beider Welten
    ( Die Pingzeit des DSL Aschlusses und die Datenrate des Skydsl ) miteinander zu verbinden ?
    Es ist ja möglich bei PFsense sogenannte Gateway Groups zu erstellen nun bin ich nicht sicher ob das was mir theroretisch vorschwebt uberhaupt praktisch umzusetzen bzw. Sinnvoll ist.

    Vielen Dank im vorraus
    Gruß Fragezeichen


Log in to reply