[Telekom-DSL] Public IP & Internet geht aber GW down und 100% Loss?



  • Hi all,

    ich habe einen Telekom IP 16MBit DSL Anschluß und ein Speedport 723V Typ B, das ich als Modem konfiguriert habe. Die Einwahl klappt, für einen Moment ist alles grün, dann geht das Gateway auf "Offline" und zweigt 100% Loss an. Internet geht aber trotzdem.

    Hat irgendjemand vielleicht eine Idee? Auf Dauer geht das so nicht, weil das Interface Teil einer Gateway-Gruppe ist und durch den Monitor ist diese dann immer offline…

    Screenshot anbei. Herzlichen Dank im Vorraus.

    Thomas



  • Vielleicht einfach mal eine andere MonitorIP eingeben?

    versuch 8.8.8.8 oder 8.8.4.4



  • Da scheint was mit dem GW seitens der Telekom anders zu sein als normal. Die 217.0.119.213 kann man wirklich nicht anpingen, das PPPoE GW von einem Bekannten mit T-DSL (217.0.117.231) lässt sich problemlos erreichen.



  • Wenn ich das Gateway anpinge (wie auch schon athurdent schrieb) bekomme ich folgendes:

    
    PING 217.0.119.213 (217.0.119.213): 56 data bytes
    36 bytes from 217.0.119.213: Communication prohibited by filter
    Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
     4  5  00 5400 1a8e   0 0000  3e  01 4fbe 192.168.0.223  217.0.119.213 
    
    Request timeout for icmp_seq 0
    
    36 bytes from 217.0.119.213: Communication prohibited by filter
    Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
     4  5  00 5400 b9cc   0 0000  3e  01 b07f 192.168.0.223  217.0.119.213 
    
    Request timeout for icmp_seq 1
    ...
    
    

    Ich habe kein VLan (7) eingestellt. Weiß jemand zuverlässig, dass ich das brauche oder ob es auch ohne geht?

    Herzlichen Dank

    Thomas



  • Ich hatte das gleiche Problem, das Gateway meines Telekom-DSL-Anchlusses konnte ich so nicht verwenden. Ich habe das wie hier schon vorgeschlagen mit einer anderen IP "gelöst".

    Das mit dem VLAN 7 ist mit dem W723V m.W. gar nicht möglich. Solange Du nicht IPTV hast, ist das aber auch nicht wichtig.



  • Die Idee mit einer anderen IP ist gut - ich habe nur noch nicht gefunden, wo man das einstellt. Wie hast Du das gelöst, dass der Monitor für dieses IF eine andere IP nimmt als das Gateway vom Provider? Kannst Du mir kurz erklären, wo ich das einstellen muß?

    Herzlichen Dank & lb. Gr.
    Thomas



  • Für jeden der es sucht - es liegt ein bischen versteckt:

    System -> Routing; dann Gateway editieren und alternative Gateway IP vergeben

    Klappt jetzt. Danke für alles.

    lgT


Log in to reply