Firebox X1000 Ping ok nslookup ok, kein webinterface



  • Hallo!

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen :)

    Habe grad "pfSense-2.1.4-RELEASE-4g-i386-nanobsd-20140620-1259" auf ne 4GB CF Card drauf gemacht.
    Config:
    WAN auf re0
    LAN  auf re1

    Sonst nix

    Ich bekomme von dem angeschlossenen WIN XP Laptop auf re1 einen Ping von 192.168.1.1
    nslookup sagt: pfSense.localdomain / 192.168.1.1

    Egal was ich mache, weder im IE bekomme ich das Webinterface zu sehen noch eine Verbindung mit Putty oder ttpro.

    Von der Firebox bekomme ich bei die Adresse 192.168.1.100 verpasst…geht also.

    Was mache ich falsch?

    Gruß
          Werner


  • Moderator

    Hi,

    mal Console angeschlossen an der FB? Ggf. sind die IPs vorgegeben aber der WebConfigurator noch gar nicht gestartet.

    Gruß



  • Hallo!

    ;)  An der Console (Seriell) angeschlossen sieht man nur die Startup Phase und auch das der Webconfigurator Dienst gestartet wird. Danach geht nix mehr.
    Die Console reagiert dann nicht mehr weder über Seriell noch über IP (Keine Verbindung) egal über ttpro noch Putty.

    Angeschlossene Clients (wie der XP Lappi) erhalten IP (hier z.B. die 192.168.100) setzte ich auf dem Lappi die z.b. 192.168.1.2 ist das das gleiche.

    Hmm..wie soll ich feststellen ob der WebConfigurater Dienst nun gestartet ist wenn sich auf der Console nichts mehr tut.

    Da beißt sich die Maus in…..(du weißt schon :) )

    Gruß
          Werner



  • Ich lach mich kaputt.

    m0n0wall geht.. >:(
    pfsense net…

    Sowas aber auch...

    Gruß
            Werner


  • Moderator

    Wie alt ist die Firebox denn und wieviel RAM hat sie? M0n0wall hat wesentlich geringere RAM Anforderungen als pfSense und mWn gab es mit den kleineren FBs mit wenig RAM deshalb Probleme.

    Gruß



  • Moin!  ;)

    Ähm, 256MB…kann das daran liegen?

    Gruß
          Werner


  • Moderator

    Ähm autsch, ja, das kann gut daran liegen. 128 definitiv nein. 256 sollten m.W. zwar noch gehen, Spaß wird das aber so oder so kaum machen. Ich würde eigentlich unter 512 bei einer Firewall kaum mehr anfangen, da alleine die GUI, State Tables und notwendige Helfer wie VPN etc. mehr RAM gut vertragen können. Das ist in Zeiten, wo man ein APU Bundle mit 2GB RAM und 3 GB NICs für ~150€ bekommt schon sehr wenig :)

    Es kann jetzt natürlich sein, dass - aus Gründen - die FB schon beim Hochfahren der WebGUI böse ins Schwitzen kommt und deshalb da nicht mehr viel zu machen ist. Da bin ich leider überfragt :)



  • Hallöchen!

    Ich geb's auf…hab kein Bock mehr.

    Hab jetzt einen PC 133 512 drin und trotzdem werden nur 256MB erkannt.

    Hab hier eine X1000 mit 1x 256 und 1x512 sowie 1x64MB CF und 1x4G CF Card abzugeben.
    Neues LCD Display drin (das alte war dunkel).

    VB 90€

    Gruß
            Werner


  • Moderator

    Hallo Werner,

    tut mir leid das zu hören, aber wenn das Gerät auch mit mehr RAM Problemen hat, könnte das vllt. auch ein Hardware Problem sein (vllt. der 256er Riegel defekt?)
    Hoffe du hast mit der nächsten Hardware mehr Glück :)

    Grüße



  • Jo klasse wa…der 512'er Riegel wird nicht erkannt...war ja klar...kein Kingston oder KVR.

    Trotzdem Danke für die Mühe..

    Werner