PC hängt sich auf - kein Ping auf LAN Interface mgl. keine Reaktion der Konsole



  • Hi habe akt. das Problem das sich nach gewisser Zeit die pfSense weghängt, habe mal die Meldung die ich auf dem Bildschirm bekomm fotografiert, weiß jedoch ob das weiterhilft.

    Die Frage was kann das sein und wie kann ich es abstellen.

    Die Hardware die zum Einsatz kommt ist folgende:

    2.1.4-RELEASE (i386)
    FreeBSD 8.3-RELEASE-p16

    Asus B75M-A
    Core i-3 3240
    4GB DDR3
    2 x Intel Intel Pro/1000 CT PCIe x1 EXPI9301CT
    120GB Notebook HDD



  • LAYER 8 Moderator

    Ahoi,

    diese Trigger Traps die geworfen werden deuten eigentlich auf fehlerhafte Hardware hin. Normalerweise CPU oder RAM. Evtl. auch thermische Probleme (Lüfter verstopft o.ä.), es kann aber auch bspw. durch die CPU getriggert werden, hier hilft ggf. mal nach einem BIOS Update zu schauen.

    Sollte es trotzdem nicht weggehen, evtl. einmal die 2.2er SNapshots von pfSense testen, die laufen mit FreeBSD 10 statt 8.3, evtl. ist es dann auch eine problematische Hardware-Kombination (Firmware seitig).

    Grüße



  • Danke für den Hinweis, habe jetzt erst einmal alles CPU Stromsparfunktionen und HT deaktiviert und bis dato rennt das System - bzgl. dem Update auf 2.2 werde ich die Tage mal testen


Log in to reply