Snort - Fehlende Alerts bei Trojaner-Traffic



  • Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit Snort auf meiner pfSense. Ich habe den Snort so konfiguriert, dass ich Alerts sowohl vom WAN-Interface als auch vom LAN-Interface bekomme. Auf der pfSense läuft auch noch ein Squid, sodass ich immer einen Alert auf dem LAN-Interface bekomme mit der IP des betreffeden PCs im LAN als Source und der internen IP der pfSense als Destination und einen Alert auf dem WAN-Interface mit der externen IP der pfSense als Source und der IP des Zielservers als Destination. Soweit so gut.

    Jetzt habe ich einige Alerts über Trojaner-Traffic (Conficker) auf dem WAN-Interface mit meiner pfSense als Source und diversen IPs als Destination. Allerdings fehlt der entsprechende Alert auf dem LAN-Interface, der mir zeigt von welchem PC der Traffic aus meinem internen Netz kommt.

    Wenn Conficker also nicht gerade auf FreeBSD läuft fehlt da was in meinen Logs.

    HAt da jemand eine Idee und kann mir weiterhelfen?

    pfSense-Version:    2.1
    Snort-Version:        2.9.4.6 pkg v. 2.6.0

    Gruß
    Malte



  • interessiert mich auch. hast du eine Lösung gefunden?


Log in to reply